09.03.16 09:58 Uhr
 536
 

Sonderheft: Ostergeschichte wird auf Arabisch erklärt

Die "Kirche in Not" veröffentlicht mit einer Sonderausgabe die Ostergeschichte auf Arabisch.

Mit der Übersetzung der Weihnachtsgeschichte habe das internationale katholische Hilfswerk "Kirche in Not" eine positive Resonanz erhalten.

Geschäftsführerin Karin Maria Fenbert teilte dazu mit, dass man mit der Sonderausgabe den Christen in Flüchtlingsunterkünften helfen möchte, den Glauben zu stärken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: daniel2080
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ostern, Arabisch, Sonderheft
Quelle: domradio.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: "Innovation" - Messe in Izmir öffnet ihre Pforten
Alice Schwarzer erwirkt Verbot gegen Buch über eine lesbische Affäre von ihr
Ludwig II.: Der letzte Brief des Märchenkönigs ist nun aufgetaucht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.03.2016 10:03 Uhr von Brit2
 
+12 | -4
 
ANZEIGEN
Walt Disney für Araber. Comicheft zum Ablachen.
Einzige Lehre: zu Ostern gibts lecker Essen und Geschenke für ganz viele Kinder ...
Kommentar ansehen
09.03.2016 11:10 Uhr von BoltThrower321
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Pfui!
Als ob ein Christ momentan so ein Heftchen braucht.

Dick fett Steuergelder kassieren und anstatt zu helfen, nur nichts bringende Heftchen.
Kommentar ansehen
09.03.2016 11:47 Uhr von architeutes
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ich vermute sie sollen nicht "den Glauben stärken" sondern "wechseln" , warum sonst auf arabisch.
Natürlich gibt es Christen die nur arabisch lesen können , aber wie alle Menschen der Region sind sie eng mit ihren Glauben verbunden , eine solche Nachhilfe ist völlig überflüssig.
Die Broschüre soll wohl Moslems zu Christen werden lassen , ziemlich unüberlegt so etwas gerade dort zu versuchen , das könnte dramatische Folgen haben.

[ nachträglich editiert von architeutes ]
Kommentar ansehen
09.03.2016 12:05 Uhr von Black.Soul
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
"Die Kirche in Not",
finanziell beurteilt, ganz sicher nicht..

Solange dieser Verein die Erbsünde predigt
ist er induskutabel.
Auch der Koran hat eine Sichtweise, dazu.

Ich finde beide zum ..........
Kommentar ansehen
09.03.2016 12:49 Uhr von PrinzAufLinse
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Wird auch die Geschichte von dem Hasen unnd den Eiern erzählt?
Im JA-Fall: am Ende bitte abstimmen lassen welche Geschichte besser gefallen hat.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rudolstadt: 15-Jähriger kommt bei Motocross-Rennen ums Leben
Deutschland: Sechs Tote seit Freitag in Flüssen, Seen und im Meer
England: Fußgängerbrücke über Autobahn eingestürzt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?