09.03.16 09:35 Uhr
 213
 

Unions-Politiker über Türkei Forderungen: "Wie auf dem Basar"

Der Weg aus der Flüchtlingskrise führt nur über die Türkei und damit ist das Land in einer blendenen Position für neue Forderungen. Denn Erdogan will mit der Türkei der EU beitreten.

Doch das sorgt in der Union für Unmut. "Die Türkei hat wie auf dem Basar neue Forderungen gestellt und den Preis in die Höhe getrieben", sagte CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer

Auch Alexander Dobrind sieht das Ganze kritisch. der CSU-Politiker sagte, dass er die Visa-Freiheit der Türkei kritisch sehe, da sonst die Grundlage für neue illegale Zuwanderung da wäre.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Der_Linke
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Türkei, Politiker, Basar
Quelle: t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Peter Tauber: "Wer hier nicht für Angela Merkel ist, ist ein Arschloch"
Antisemitismusinformation Berlin wird ausgebaut, bundesweite Erfassung gefordert
EU-Kommissar Günther Oettinger fordert Druck auf Online-Redaktionen