09.03.16 09:35 Uhr
 218
 

Unions-Politiker über Türkei Forderungen: "Wie auf dem Basar"

Der Weg aus der Flüchtlingskrise führt nur über die Türkei und damit ist das Land in einer blendenen Position für neue Forderungen. Denn Erdogan will mit der Türkei der EU beitreten.

Doch das sorgt in der Union für Unmut. "Die Türkei hat wie auf dem Basar neue Forderungen gestellt und den Preis in die Höhe getrieben", sagte CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer

Auch Alexander Dobrind sieht das Ganze kritisch. der CSU-Politiker sagte, dass er die Visa-Freiheit der Türkei kritisch sehe, da sonst die Grundlage für neue illegale Zuwanderung da wäre.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Der_Linke
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Türkei, Politiker, Basar
Quelle: t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuseeland: Premier John Key tritt überraschend zurück - "Mein Tank ist leer"
CDU-Vize Thomas Strobl fordert, auch kranke Asylbewerber abzuschieben
US-Präsident Donald Trump provoziert China mit Twitter-Postings

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.03.2016 09:35 Uhr von Der_Linke
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
Was wollen die eigentlich von der EU? Wollen dass die Türkei die EU unterstützt aber keine Zugeständnisse machen? Ich mein Erdogan ist ein Ar......loch und weiß wie er das anstellen muss, um das zu bekommen, was er will. Aber die EU ist nur noch peinlich

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Freiburg-Mord: "Die Vertreter der Willkommenskultur schweigen"
Neuseeland: Premier John Key tritt überraschend zurück - "Mein Tank ist leer"
Finnland: Politikerin und Journalistinnen auf offener Straße erschossen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?