09.03.16 09:28 Uhr
 71
 

VW-Abgasskandal: Staatsanwaltschaft weitet Ermittlungen gegen VW aus

Die Staatsanwaltschaft hat ihre Ermittlungen zum Volkswagen-Abgasskandal ausgeweitet.

Das Management sei dabei, aufzuklären, wer für die Manipulationen verantwortlich sei. Die Staatsanwaltschaft Braunschweig ermittelt inzwischen gegen 17 Verdächtige. Niedersachsens Ministerpräsident Weil nahm ebenfalls an der Betriebsversammlung teil.

Er äußerte die Befürchtung, dass in diesem Jahr immer mal wieder mit unangenehmen Nachrichten über den Skandal zu rechnen sei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MR.Minus
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: VW, Staatsanwaltschaft, Ermittlungen, Abgasskandal
Quelle: tagesschau.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Göttingen: Messerstecherei nach "Deutsche sind Hunde" Provokation
Metronom-Zug Hamburg Bremen: Messerattacke nach Fahrkartenkontrolle
Limmattal: Fünfjährige in der Badewanne sexuell missbraucht - Mann Protestierte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Göttingen: Messerstecherei nach "Deutsche sind Hunde" Provokation
Metronom-Zug Hamburg Bremen: Messerattacke nach Fahrkartenkontrolle
Limmattal: Fünfjährige in der Badewanne sexuell missbraucht - Mann Protestierte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?