09.03.16 09:06 Uhr
 4.978
 

Tödliche Fingernägel: Frauen lassen sich in Mexiko Baby-Skorpione auftragen

Ein bizarrer Mode-Trend zieht jetzt auch nordamerikanische Frauen in das Nagelstudio "Miss Uñas" in Mexiko.

Dort werden mit Insektenspray getötete Baby-Skorpione der Art Centruroides suffusus auf die Fingernägel aufgetragen. Es handelt sich dabei um die zweittödlichste Art der Spinnentiere in Mexiko.

Im letzten Jahr wurden dort über eintausend Menschen durch einen Stich von ihr getötet. Selbst der Stachel eines toten Baby-Skorpions kann erwachsene Menschen innerhalb von 15 Minuten umbringen. Bei entsprechender Zubereitung gilt die Art bei den Einwohnern auch als beliebte Delikatesse.


WebReporter: montolui
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Baby, Mexiko, Fingernägel
Quelle: dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

19-Jährige Amerikanerin versteigert Jungfräulichkeit für 2,5 Millionen Euro
Studie: Deutschland laut Index beliebtestes Land der Welt
Hamburg will "Schwer-in-Ordnung-Ausweis" statt Behindertenausweis akzeptieren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.03.2016 09:50 Uhr von CallMeEvil
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
Aber dann Veganer sein...
Kommentar ansehen
09.03.2016 10:16 Uhr von damagic
 
+21 | -2
 
ANZEIGEN
da macht die armlänge aber durchaus sinn ;)
Kommentar ansehen
09.03.2016 10:25 Uhr von Wurstwasserpfeiffe
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
@ damagic

Nein.
Eine Armlänge PLUS Stachellänge.
Dann macht es Sinn :D.
Kommentar ansehen
09.03.2016 12:52 Uhr von Paganini
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Ein echter Mann trägt einen ausgebrannten Plutoniumstab um den Hals.
Kommentar ansehen
09.03.2016 20:02 Uhr von Guertel
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Paganini "Ein echter Mann trägt einen ausgebrannten Plutoniumstab um den Hals."
dachte um den schwanz :D
Kommentar ansehen
09.03.2016 22:22 Uhr von IRONnick
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Weiber halt.... :-)
Die würden sich auch einen Kuhfladen ins Haaar schmieren, wenns modern wäre...........

[ nachträglich editiert von IRONnick ]

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Post bei Rabattzahlungen betrogen - Schadenshöhe bis zu 100 Millionen Euro
Fußball: Eklat bei Premiere von Chinas U20 in Deutschland
Los Angeles: Zwei Kinder von Polizeiauto überfahren - beide tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?