09.03.16 08:34 Uhr
 322
 

Europaparlament: AFD soll Fraktion verlassen

Im Europaparlament gehören die AfD-Abgeordneten der Fraktion der "Konservativen und Reformern" an. Noch, denn die Fraktion will die letzten beiden verbliebenen, von Storch und Pretzell, nun los werden.

Sie sollten die Fraktion bis Ende März verlassen, teilte ihnen Arne Gericke (Familienpartei) nach einem Mehrheitsbeschluss des Vorstandes des EKR mit. Als Gründe bemerkte er: "Diese Partei ist zunehmend radikal, rassistisch - unerträglich", und "man habe der AFD nun den politischen Ausgang gezeigt"

Die Debatte um den Herauswurf der AFD wurde auch durch die "Schießbefehl-Aussage" von Frau Petry und Frau v. Storch aufgeheizt (auf SN wurde ausführlich darüber berichtet). Sollten die AFD-Abgeordneten nicht freiwillig gehen, stimmt die Fraktion über einen Rauswurf ab.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: slick180
Rubrik:   Politik
Schlagworte: AfD, Fraktion, Europaparlament
Quelle: spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NATO-Gipfel: Trump blamiert sich als Pöbel
Internetmilliardär spendet CDU eine halbe Million Euro
Ungarn: Empörung über Ernennung von Rechtsradikalem zum Integrationsbeauftragten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.03.2016 08:49 Uhr von architeutes
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
Wie weit würden die wohl noch gehen um eine Opposition auszuschalten ??
Traurig was man seiner Regierung seit 2015 so alles zutraut.
Kommentar ansehen
09.03.2016 08:50 Uhr von slick180
 
+1 | -11
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
09.03.2016 09:07 Uhr von Rechtschreiber
 
+2 | -10
 
ANZEIGEN
WENN sie überhaupt mal da sind! Man sieht ja in den Länderparlamenten, in denen die AfD sitzen sollte, wie leer die Plätze sind.
Kommentar ansehen
09.03.2016 10:07 Uhr von Brit2
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Pack schlägt sich - Pack verträgt sich. Alle gegen einen - temporäre geheuchelte Einigkeit gegen eine "unerwünschte" Partei (die im Aufschwung ist, somit böse Konkurrenz und Wähler-Klauer!)
Kommentar ansehen
09.03.2016 10:28 Uhr von slick180
 
+0 | -9
 
ANZEIGEN
@ Ramsay_Bolton
kannst ja mal bei deiner partei nachfragen .... lol
Kommentar ansehen
09.03.2016 11:01 Uhr von Friedens-Junkie
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
"teile und herrsche", suche Sündenböcke,
hetze alle gegeneinander auf und keiner blickt mehr durch, außer den "Strippenziehern"
Kommentar ansehen
09.03.2016 12:45 Uhr von PrinzAufLinse
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Die AltPolitiker haben ein sehr verzerrtes Bild von ´Demokratie´.
Kommentar ansehen
10.03.2016 08:37 Uhr von Jupp.Feinbein
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Straßburg/Brüssel, 09. März 2016. (red/ms) Verschiedenen Medienberichten zufolge sollten die AfD-Europaparlamentabgeordneten Beatrix von Storch und Marcus Pretzell aus der EKR-Fraktion rausgeworfen worden. Dabei handelt es sich um eine Falschmeldung. Andere Medien berichten, die AfD solle noch ausgeschlossen werden. Aber auch das ist so nicht richtig. Tatsache ist lediglich: Über einen Ausschluss sollte auf Antrag abgestimmt werden – doch eine Mehrheit dafür zeichne sich aktuell nicht ab, erklärt ein Pressesprecher der EKR-Fraktion."

http://www.rheinneckarblog.de/...

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eurojackpot geknackt: 50,3 Millionen Euro gehen nach Rheinland-Pfalz
Lebensgefährlicher Unfall in Bad Oeynhausen - Gaffer rücken mit Gartenstühlen an
Hannover: Aluhut-Mahnwache gegen den Auftritt von Xavier Naidoo bei Festival


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?