09.03.16 08:32 Uhr
 132
 

Flüchtlingskrise: Slowenien und Serbien schließen Grenze

Die Balkanroute ist für Flüchtlinge von Mitternacht an so gut wie abgeriegelt. Das slowenische Innenministerium kündigte an, es würden dann nur noch Menschen mit gültigen Pässen und Visa ins Land gelassen.

Serbien will auf gleiche Weise reagieren. Auch Kroatien soll entsprechende Regelungen beabsichtigen. Schon seit einer Weile lässt Mazedonien nur noch wenige Flüchtlinge pro Tag passieren.

In Griechenland sitzen deshalb zehntausende Flüchtlinge fest. Über die Balkanroute sind seit Beginn des vergangenen Jahres mehr als eine Million Menschen nach Westeuropa gelangt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MR.Minus
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Grenze, Serbien, Flüchtlingskrise, Slowenien
Quelle: tagesschau.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gambia: Abgewählter Präsident leerte angeblich vor Gang in Exil die Staatskasse
Frankreich: Kandidat mit linkem Programm vor Favorit bei Sozialisten-Vorwahl
Trumps Beraterin bezeichnet Falschaussagen von Sprecher als "alternative Fakten"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Rocker-Bandido wegen Abzocke von Rentner festgenommen
Gambia: Abgewählter Präsident leerte angeblich vor Gang in Exil die Staatskasse
Frankreich: Kandidat mit linkem Programm vor Favorit bei Sozialisten-Vorwahl


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?