09.03.16 08:32 Uhr
 145
 

Flüchtlingskrise: Slowenien und Serbien schließen Grenze

Die Balkanroute ist für Flüchtlinge von Mitternacht an so gut wie abgeriegelt. Das slowenische Innenministerium kündigte an, es würden dann nur noch Menschen mit gültigen Pässen und Visa ins Land gelassen.

Serbien will auf gleiche Weise reagieren. Auch Kroatien soll entsprechende Regelungen beabsichtigen. Schon seit einer Weile lässt Mazedonien nur noch wenige Flüchtlinge pro Tag passieren.

In Griechenland sitzen deshalb zehntausende Flüchtlinge fest. Über die Balkanroute sind seit Beginn des vergangenen Jahres mehr als eine Million Menschen nach Westeuropa gelangt.


WebReporter: MR.Minus
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Grenze, Serbien, Flüchtlingskrise, Slowenien
Quelle: tagesschau.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition
SPD will Basis über mögliche Regierungsbeteiligung abstimmen lassen
AfD und FDP drängen auf Begrenzung von Familiennachzug

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition
Großbritannien: Mann erblindet wegen intensivem Orgasmus auf einem Auge
Dschungelcamp: Dr. Bob ist besorgt wegen Teilnehmerinnen mit Silikon-Busen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?