09.03.16 08:32 Uhr
 115
 

Flüchtlingskrise: Slowenien und Serbien schließen Grenze

Die Balkanroute ist für Flüchtlinge von Mitternacht an so gut wie abgeriegelt. Das slowenische Innenministerium kündigte an, es würden dann nur noch Menschen mit gültigen Pässen und Visa ins Land gelassen.

Serbien will auf gleiche Weise reagieren. Auch Kroatien soll entsprechende Regelungen beabsichtigen. Schon seit einer Weile lässt Mazedonien nur noch wenige Flüchtlinge pro Tag passieren.

In Griechenland sitzen deshalb zehntausende Flüchtlinge fest. Über die Balkanroute sind seit Beginn des vergangenen Jahres mehr als eine Million Menschen nach Westeuropa gelangt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MR.Minus
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Grenze, Serbien, Flüchtlingskrise, Slowenien
Quelle: tagesschau.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trotz EM: Islands neuer Präsident ist der Historiker Gudni Jóhannesson
US-Militär will Transgender-Soldaten nicht mehr ausschließen
Syrien: Russland setzt weiter auf Cluster-Brandbomben, Filmer zeigt Einschläge

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Schalke 04 verlängert den Vertrag von Sascha Riether
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen
Trotz EM: Islands neuer Präsident ist der Historiker Gudni Jóhannesson


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?