08.03.16 17:49 Uhr
 106
 

Statistisches Bundesamt: 265,5 Milliarden Euro für Bildung und Wissenschaft

Für Bildung und Wissenschaft sind 2014 in Deutschland 3,2 Prozent mehr ausgegeben worden als im Jahr zuvor. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes beliefen sich die Ausgaben auf 265,5 Milliarden Euro.

Der größte Teil des Geldes floss in Krippen, Kindergärten, Schulen, Hochschulen und in die duale Ausbildung in Betrieben und Berufsschulen.

Der Rest wurde für Bildungsförderung, Weiterbildung, Jugendarbeit, Horte oder private Forschung, wissenschaftliche Museen und Bibliotheken aufgewendet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: marc01
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Euro, Wissenschaft, Milliarden, Bildung, Bundesamt, Statistisches Bundesamt
Quelle: destatis.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.03.2016 18:03 Uhr von G-H-Gerger
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
"Gesundheitsausgaben im Jahr 2014 bei 328 Milliarden Euro"
Sonst noch Zahlen?
Kommentar ansehen
08.03.2016 23:02 Uhr von Tool88
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
265,5 Milliarden.. Aber immer noch nciht genug.
Kommentar ansehen
09.03.2016 14:54 Uhr von G-H-Gerger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Anstieg der angemeldeten Umsätze auf 5,9 Billionen Euro im Jahr 2014"
https://www.destatis.de/...
Noch mehr Zahlen?

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?