08.03.16 14:04 Uhr
 338
 

Düsseldorf muss Schulden machen: 90 Millionen Euro fehlen in Haushalt

Die Stadt Düsseldorf hat einen Engpass im Haushalt und muss massive Schulden machen, um liquide zu bleiben.

Oberbürgermeister Thomas Geisel und Kämmerin Dorothee Schneider teilten mit, dass man Bankkredite in Höhe von 90 Millionen Euro brauche.

Grund für den Engpass seien Rückzahlungen bei der Gewerbesteuer in Höhe von 109 Millionen Euro.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Düsseldorf, Schulden, Haushalt
Quelle: rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Arbeitgeber- und Arbeitnehmereinigung: Mindestlohn wird auf 8,84 Euro angehoben
Fußball: Rücktritt von Lionel Messi ist ein wirtschaftliches Desaster für Adidas
Fußball-EM: Mario Götzes Trikot bei Zalando massiv reduziert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen