08.03.16 14:00 Uhr
 656
 

Der Mieterverein Nordthüringen hat Insolvenz angemeldet

Der Mieterverein Nordthüringen geht in die Insolvenz. Die Mieter sollen aber zunächst weiterhin beraten werden.

Laut dem Insolvenzverwalter Peter Staufenbiel wurde es seit Jahren versäumt, Vorstandswahlen abzuhalten. Auch als der erste Vorsitzende den Verein verließ, wurde er nicht ersetzt.

Der Landesverbands des Deutschen Mieterbunds teilte mit, dass der Mieterverein vor einigen Jahren noch 2.000 Mitglieder hatte. Nun sei die Mitgliederzahl auf 420 geschrumpft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Verein, Mieter, Insolvenz
Quelle: arcor.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ab Dezember: Deutsche Bahn erhöht Ticketpreise um 0,9 Prozent
Trend zu alternativen Beerdigungen: Immer mehr Friedhöfe sterben
Bus- und Bahnfahren wird zum Jahreswechsel teurer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.03.2016 15:53 Uhr von Marco Werner
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Der Umstand,daß die Mitgliederzahlen so extrem zurückgingen,weist auf ein bestimmtes Schema hin: Mitgliedsbeiträge kassieren, Null Gegenleistung liefern.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sebastian Kurz als "Baby-Hitler"?
Ex-"Pussycat Dolls"-Sängerin Kaya Jones sagt, Band war ein "Prostitutionsring"
Bayer aus Schwaben gewinnt 3,2 Mio. Euro Lotto-Jackpot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?