08.03.16 14:00 Uhr
 630
 

Der Mieterverein Nordthüringen hat Insolvenz angemeldet

Der Mieterverein Nordthüringen geht in die Insolvenz. Die Mieter sollen aber zunächst weiterhin beraten werden.

Laut dem Insolvenzverwalter Peter Staufenbiel wurde es seit Jahren versäumt, Vorstandswahlen abzuhalten. Auch als der erste Vorsitzende den Verein verließ, wurde er nicht ersetzt.

Der Landesverbands des Deutschen Mieterbunds teilte mit, dass der Mieterverein vor einigen Jahren noch 2.000 Mitglieder hatte. Nun sei die Mitgliederzahl auf 420 geschrumpft.


WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Verein, Mieter, Insolvenz
Quelle: arcor.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brexit: Londoner Immobilienpreise könnten endlich fallen
Altersvorsorge-Defizit: Ökonomie-Experten fordern die Rente mit 70
Ungewolltes Update: Microsoft zahlt Kundin 10.000 Euro Entschädigung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.03.2016 15:53 Uhr von Marco Werner
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Der Umstand,daß die Mitgliederzahlen so extrem zurückgingen,weist auf ein bestimmtes Schema hin: Mitgliedsbeiträge kassieren, Null Gegenleistung liefern.
Kommentar ansehen
09.03.2016 01:22 Uhr von alaskapop
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die haben es schon gewohlt die taschen voller geld das ausland wartet schon.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verfilmung des Videospielklassikers "Tetris" wird zur Trilogie
EU-Kommissionschef möchte Handelsabommen Ceta an Parlamenten vorbeischleusen
Madrid: Prostituierte sollen mit Stipendien von Straße geholt werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?