08.03.16 12:56 Uhr
 126
 

Italienischer Nachrichtensender nimmt den Betrieb über Astra 19.2 auf

Der Astra-Satellit auf der Position 19.2 Grad Ost hat einen weiteren Nachrichtensender ausgeschaltet bekommen. Es handelt sich um das italienische Programm von Rai News 24, das frei empfangen werden kann.

Mit dem Programm sollen Italiener im Ausland angesprochen werden. Dies betrifft die Länder wie Deutschland, Schweiz, Frankreich und Spanien. Die Informationen sind unter anderem aus den Bereichen Politik, Wirtschaft und Sport.

Neben Rai News 24 sind auch die HD-Sender von Rai 1, Rai2 und Rai 3 über die gleiche Satellitenposition erreichbar. Jedoch sind alle drei verschlüsselt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Katerle
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Betrieb, Astra, Nachrichtensendung
Quelle: digitalfernsehen.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Tokio-Hotel"-Sänger Bill Kaulitz: "Bei Frauen kann ich Beauty-OPs verstehen"
Russland nennt Ausschluss von ESC-Kandidatin in Kiew "ungeheuerlich"
Ukraine schließt russische Sängerin vom ESC aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Martin Schulz bekommt Rüge wegen Vetternwirtschaft in Brüssel
NRW: Salafisten rekrutieren weiterhin, jetzt verstärkt auch Frauen
Geld für Schnaps und Frauen: Eurogruppenchef Dijsselbloem in der Kritik


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?