08.03.16 12:10 Uhr
 568
 

Slowenien sorgt mit Putin-Persiflage bei ESC-Vorentscheid für Furore

Beim slowenischen Vorentscheid für den Eurovision Song Contest (ESC) sorgte nicht die Siegerin für die meiste Aufmerksamkeit, sondern der Beitrag des Komikers Klemen Slakonja.

Dessen Lied "Putin, Putout" wurde vorsorglich außer Konkurrenz präsentiert, denn darin wird der russische Präsident Wladimir Putin heftig auf den Arm genommen.

Auf YouTube hat das Video bereits eine Million Klicks erreicht, in dem es um den "Circus Putin" geht, wo es Tiger gibt, nackte Oberkörper und Pussy Riot.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Putin, Slowenien, ESC, Furore, Vorentscheid, Persiflage
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Staffel von "Arrested Development" wird ab Januar 2017 gedreht
"Harry Potter"-Star Daniel Radcliffe will bei "Game of Thrones" mitspielen
Netflix-Serie "Easy": Flotter Dreier mit Orlando Bloom

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.03.2016 13:26 Uhr von Falco68
 
+0 | -10
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
08.03.2016 13:32 Uhr von kuno14
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
kapituliert slowenien vorsorglich?
aber ganz lustig.....

[ nachträglich editiert von kuno14 ]
Kommentar ansehen
08.03.2016 13:36 Uhr von Jean_Luc_Picard
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@ Falco68

Setz mal brav den Aluhut wieder auf, nimm Deine Pillen
und geh in Deine Zelle!

[ nachträglich editiert von Jean_Luc_Picard ]
Kommentar ansehen
08.03.2016 14:15 Uhr von LhJ
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Lustige Sache, find ich.
Als sehr umstrittener Machtmensch muss man sich sowas gefallen lassen können.
Ich mag die Russen mehr als US-fucking-A aber lustig ists trotzdem.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Musikjournalist und Ex Bassist der "Ärzte" Hagen Liebing verstorben
Syrien/Russland: Russland weist Vorwürfe der Kriegsverbrechen zurück
"Schnüffelstaat": Volksabstimmung über Geheimdienst-Überwachung in der Schweiz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?