07.03.16 20:51 Uhr
 229
 

BKA hat geheime IS-Dokumente mit Infos zu ausländischen Kämpfern

Der Terrororganisation Islamischer Staat sind offenbar brisante Dokumente mit Informationen über ausländische Kämpfer abhanden gekommen. NDR, WDR und Süddeutscher Zeitung liegen mehrere dieser Papiere vor.

Die Dokumente enthalten Angaben, die IS-Freiwillige gemacht haben. Dazu zählen etwa Aussagen zu Schleusern, Angehörigen und der Bereitschaft, als Selbstmordattentäter eingesetzt zu werden.

Das Bundeskriminalamt ist ebenfalls im Besitz solcher Papiere. Die Unterlagen könnten nun in Prozessen gegen IS-Rückkehrer verwendet werden, um die Mitgliedschaft in der Terrororganisation zu beweisen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MR.Minus
Rubrik:   Politik
Schlagworte: IS, BKA, Dokument
Quelle: tagesschau.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN