07.03.16 18:14 Uhr
 380
 

Facebook löscht echten Nachnamen "Islam" bei User einfach weg

Der Düsseldorfer Politikwissenschaftler Rana Deep Islam hat sich bei Facebook, wie gefordert, mit seinem echten Namen registriert.

Das Soziale Netzwerk löschte nun jedoch einfach seinen Nachnamen "Islam" ohne Begründung. Islam ist nun verwirrt, denn sein Nachname ist in Indien, wo sein Vater herstammt, häufig. Ein Glaubensbekenntnis ist es bei ihm nicht.

Der 33-Jährige dachte zuerst an eine technische Panne, doch nun glaubt er inzwischen an eine "digitale Diskriminierung", denn: "Das ist, als ob einem jemand den Perso abnimmt und einen Namen rausstreicht."


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Facebook, Islam, User, einfach
Quelle: spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Menschliche Barbie: Paris Herms im knappen Weihnachtsoutfit
Dwayne "The Rock" Johnson kündigt an, 2024 US-Präsident werden zu wollen
US-"The Voice"-Kandidatin wird vorgeworfen, Mitkandidatin vergewaltigt zu haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.03.2016 18:33 Uhr von e.honnecker
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Eine techn. Panne? Die einzige Panne haben die Amis im Kopf, nennt sich Paranoia oder so....
Kommentar ansehen
07.03.2016 18:45 Uhr von Laus_Leber
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ganz so dramatisch finde ich das nicht wie der Herr esdarstellt :"Das ist, als ob einem jemand den Perso abnimmt und einen Namen rausstreicht."
Es gibt genügend Nachnamen, die nicht nur von Facebook gelöscht oder sogar abgeändert werden, weil diese sich nicht vorstellen können, dass man so heissen könnte. Habe selbst einen Arbeitskollegen und auch einen Bekannten, die ständig mit sowas zu kämpfen haben. Es ist zwar lästig, aber andere Menschen reagieren eher sensibler auf sowas als man selbst.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: Abrissbirne macht in Superzeitlupe Autos platt
Ludwigsburg/Baden-Württemberg: 17-jähriger Motorradfahrer wird 32 Mal geblitzt
Air Berlin-Pleite: Politiker kritisieren Millionenkredit für Fluggesellschaft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?