07.03.16 12:10 Uhr
 251
 

Dresden: Großbrand in Gartenlaube

Am gestrigen Sonntagabend gegen 21:30 Uhr kam es in der Gartensparte "Am Wiesengrund" an der Winterbergstraße in Dresden zu einem Brand in einer Gartenlaube.

Der Laubenbesitzer hatte das Feuer ausgelöst, als er seinen Ofen anheizte, damit es etwas gemütlicher in der Laube wird.

Der Brand konnte durch die Feuerwehr schnell gelöscht werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: GixGax
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Dresden, Großbrand, Gartenlaube
Quelle: bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"
Regensburg: Verhafteter Oberbürgermeister wird nicht aus U-Haft entlassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.03.2016 12:17 Uhr von kuno14
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
Großbrand in Gartenlaube?????
Kommentar ansehen
07.03.2016 12:30 Uhr von Rechtschreiber
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Wohl eher Moosbrand statt Großbrand!
Kommentar ansehen
07.03.2016 12:34 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Schnelle Löschung und Grossbrand sind für mich aber zwei unterschiedliche Dinge...
Kommentar ansehen
07.03.2016 12:58 Uhr von KungFury
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Nach ein Lagerfeuer schaut mir das nicht aus:

http://bilder.bild.de/...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple mit Kampfansage an Netflix - jetzt streamt Apple auch Serien
Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?