07.03.16 12:02 Uhr
 186
 

Trotz Hinweisen von Verfassungsschutz: 400 Rechtsextreme haben Schusswaffen

Auch wenn der Verfassungsschutz Behörden bereits darauf hinwies, dass Rechtsextreme Schusswaffen besitzen, werden diese den Neonazis nicht immer entzogen.

Laut Recherchen des Fernsehsenders SWR und Nachfragen bei den Innenministerien, haben 400 Neonazis Schusswaffen.

Diese Recherchen sind ein Teil der Dokumentation "Terror von rechts - Die neue Bedrohung", die an diesem Montagabend im Fernsehen zu sehen ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Verfassungsschutz, Rechtsextreme, Schusswaffe
Quelle: sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sophia Thomalla kritisiert Castingshow "Curvy Supermodels": Falsches Körperbild
Ex-Mitglied und "King of Queens"-Star Leah Remini plant Serie über Scientology
Scheidung: Angeblich schlug Angelina Jolie auf Brad Pitt ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.03.2016 12:15 Uhr von Lucianus
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Unabhängig davon ob man das (persönlich) gut findet oder nicht, hätte hier erwähnt werden sollen, dass besagte 400 Neonazis einen Waffenschein für diese Waffen haben und diese damit vollkommen Legal besitzen.

Der Hinweis der Quelle mit Paragraf 5 des Waffengesetzes ist unwichtig da dies den Personen eben nicht Nachgewiesen ist. Wenn es das wird, kann (und ich denke auch wird) den Personen der Waffenschein entzogen.

Ich persönlich finde das, dass mitführen von Waffen grundsätzlich verboten sein sollte. Aber das ist ein anderes Thema.
Kommentar ansehen
07.03.2016 12:39 Uhr von shadow#
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Solange die Dinger bei der ersten Verfehlung weg sind ist doch alles in Ordnung.
Wenn jemand "waffenrechtlich unzuverlässig" ist, wird hoffentlich auch etwas getan ehe einer eine Unterkunft mit dem Schießstand verwechselt.
Kommentar ansehen
07.03.2016 13:48 Uhr von jo-28
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Meanwhile werden jeden Tag in Berlin von kriminellen Linken Autos angezündet und niemand interessierts.
Kommentar ansehen
07.03.2016 15:42 Uhr von Mushikosisisikawa
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Zitat
Extremisten, egal ob nun muslimisch, rechts oder links ...
Zita

... interessierrt es einen Dreck, ob man einen Waffenschein braucht oder nicht....
Kommentar ansehen
07.03.2016 15:49 Uhr von Mushikosisisikawa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die meisten Straftaten, bei denen waffenscheinpflichtige "Instrumente" benutzt werden, werden mit illegalen Waffen verübt.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mühldorf: Asylbewerber versucht sexuellen Übergriff auf Ehrenamtliche
Forscher finden antike Münzen aus der Römerzeit in japanischer Schloßruine
Regensburg: Mädchen vermisst - Polizei bittet um Hinweise


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?