07.03.16 09:56 Uhr
 4.013
 

"Anne Will": Heiko Maas nimmt seinen Sprecher mit in Talkshow, der immer klatscht

In der gestrigen Talkshow "Anne Will" im Ersten ging es um den heutigen EU-Sondergipfel zur Flüchtlingskrise in Europa. Einer der Gäste war Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD).

Zu Beginn der Sendung wird Maas offensichtlich von einem einzelnen Zuschauer nach fast jedem Satz immer wieder heftig beklatscht, bis die Moderatorin sagte: "Wir begrüßen auch den Sprecher von Heiko Maas, der hier immer ganz besonders laut klatscht."

Kurz darauf wird der Klatscher kurz im Bild eingeblendet. Im weiteren Verlauf der Sendung hielt sich der Sprecher von Heiko Maas mit den Klatschen zurück.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kamimaze
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Talkshow, Sprecher, Anne Will, Heiko Maas
Quelle: bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Andrea Nahles bei Anne Will zum Thema Rente: "Bis 2030 ist alles supi"
Radikale Vollverschleierte bei "Anne Will": Zentralrat der Muslime ist empört

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

22 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.03.2016 10:03 Uhr von owl
 
+91 | -1
 
ANZEIGEN
Die können sich nur noch selber beklatschen , weil das Volk gemerkt hat das sie keinen Plan haben.
Kommentar ansehen
07.03.2016 10:04 Uhr von architeutes
 
+43 | -1
 
ANZEIGEN
So was nennt sich Dressur , wenn Hunde den Anweisungen folgen brauchen sie eine Bestätigung , ein "Leckerchen" oder Streicheleinheiten, Stöckchen werfen geht auch.

Wie das jetzt in so einer Sendung rüberkommt ist noch die Frage , also lieber klatschen.
Kommentar ansehen
07.03.2016 10:04 Uhr von Atze2
 
+66 | -1
 
ANZEIGEN
armselig, einfach nur armselig
Kommentar ansehen
07.03.2016 10:18 Uhr von Mushikosisisikawa
 
+20 | -2
 
ANZEIGEN
Claqueure?

Theater halt ...
Kommentar ansehen
07.03.2016 10:20 Uhr von Mushikosisisikawa
 
+3 | -31
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
07.03.2016 10:21 Uhr von Suffocatio
 
+18 | -1
 
ANZEIGEN
Solange es weiterhin solche Leute gibt, die keine eigene Meinung haben, sondern die Meinung anderer vertreten, ändert sich auch nix.
Und davon gibt es leider viel zu viele weil sie sich da durch einen Vorteil erhoffen. (kopftätschel)
Ich diene meinem Herrn, weil der hat ja Ahnung, ich leider nicht.
Kommentar ansehen
07.03.2016 10:29 Uhr von Imogmi
 
+19 | -1
 
ANZEIGEN
der hat nicht nur das Aussehen von einem Propagandaminister, nein er bennutzt auch dessen Methoden.

Ergo, nur ein billiger Nachahmer, der aber jedes Detail dieses, in seinen Augen, Packs öffentlich ablehnt ; nur interessant wäre wie denkt der wirklich ?
Zumindest zeigt er das ihm Diffamierung, Diskreditierung , Denunzierung nicht fremd sind ; also ein D-Mensch ?

[ nachträglich editiert von Imogmi ]
Kommentar ansehen
07.03.2016 10:33 Uhr von Mushikosisisikawa
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
http://www.youtube.com/...

Nun ja, keiner kann von "allem" eine Ahnung haben ...
Kommentar ansehen
07.03.2016 10:41 Uhr von Ulma54
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Man kann sich auch selber über Kreuz auf die Schulter klopfen, so mach ich das immer.
Peinlicher geht´s nimmer.
Kommentar ansehen
07.03.2016 11:09 Uhr von BoltThrower321
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
Staatsinszenierung Marke Maas...gut das Anne Will da eingriff.

Die Sendung zeigte mal wieder deutlich, wie Naiv dümmlich die "Grünen" sein können...jedenfalls die Frau Katrin Göring-Eckardt,...typisch Grün...stets dazwischen Quatschen und nichtmal einmal die Fakten akzeptieren.

Ich kann jedem nur mal das Video zur Sendung ans Herz legen. Zu Gast war auch Richard Sulík (slowakischer Europa-Abgeordneter), welcher neben dem österreichischen Außenminister Sachverstand zeigt.
Kommentar ansehen
07.03.2016 11:28 Uhr von BoltThrower321
 
+19 | -1
 
ANZEIGEN
Ein guter Artikel hat die Zeit gerade veröffentlicht (selten sowas ;-) )

http://www.welt.de/...

Hier wird jeder Satz der Grünen und Linken zerfetzt und zeigt wie naiv diese teils sind.

Kurze Zitate aus der Sendung und von der Welt (Quelle siehe Link oben):

Katja Kipping (r., Die Linke) ließ in der Runde keine andere Meinung zu und forderte aufgebracht, dass alle 60 Millionen Menschen, die momentan weltweit auf der Flucht sind, herkommen dürfen.

Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt (l.) meinte: Europa sei am Ende, wenn es keine solidarische Lösung findet. Der slowakische Europa-Politiker Richard Sulík (r.) …
"Unsere Obergrenze für Flüchtlinge liegt bei null". Warum? Weil die Bürger seines Landes dies so wollen. Maas (r.) fragte, was wäre, wenn die slowakischen Bürger aus der EU austreten wollen würden. Sulík antwortete: Dann würden wir austreten.

Nur um es mal zu verdeutlichen, bei Anne Will waren keine Provinz Politker! Lasst euch die Aussagen mal auf der Zunge zergehen.
Kommentar ansehen
07.03.2016 11:55 Uhr von GixGax
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Eeeeeer .... ist der Eine der immer klatscht, der immer klatscht, der immer klatscht..., und nur er ist ist der Pressesprecher von Heiko Maas, Heiko Maas... ;)
Kommentar ansehen
07.03.2016 12:16 Uhr von GixGax
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@BoltThrower321

"Ein guter Artikel hat die Zeit gerade veröffentlicht (selten sowas ;-) )"

Nicht die "Zeit", sondern die "Welt" - Aber kann man schon mal verwechseln. Die "Zeit" veröffentlicht eher Artikel, wo die Deutsche Handball-Nationalmannschaft in die rechte Ecke gestellt wird:

http://www.zeit.de/...

Aber auch der "FAZ"-Artikel zur gestrigen "Anne Will"-Talkshow ist gut: "Nur einer klatscht für Heiko Maas":

http://www.faz.net/...
Kommentar ansehen
07.03.2016 12:28 Uhr von McClear
 
+14 | -0
 
ANZEIGEN
Beim Schah-Besuch in den 60´ern wurden solche Typen Jubelperser genannt.
(https://de.wikipedia.org/...)

Ein solcher Jubelperser äußert seine Zustimmung durch "maaslosen" Applaus. Na ja, sehen wir es ihm nach! Jedes Schoßhündchen liebt sein Herrchen.
Kommentar ansehen
07.03.2016 13:06 Uhr von Laus_Leber
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Es gibt bestimmt auch klatschende Duracell-Häschen. Die sind bestimmt günstiger in der Anschaffung.
Kommentar ansehen
07.03.2016 13:34 Uhr von IRONnick
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Ich schaue mir solche Sendungen schon lange nicht mehr an, einfach deshalb weil sie unerträglich geworden sind.
Da werden ausgesuchte Gutmenschen als Zuschauer eingeladen und die unsinnigsten Argumente beklatscht, auch das Verhältniss der Teilnehmer ist immer extrem unvorteilhaft.
Die Teilnehmer mit logischen und rationalen Ansichten werden fast schon verspottet und in eine Ecke gedrängt. Genauso kam es zur Aussage Petrys mit dem Schießbefehl, der dann auf das schlagzeilenträchtigste reduziert wurde.

Deutschland kann nicht (weiter) die Mutter Theresa der Welt spielen, sonst werden wir selbst zum Pflegefall. Was wir im Grunde genommen eigentlich schon sind, wenn man sich unsere Arbeitslosen, Rentner, Obdachlosen und die Leute anschaut, die mit nur einem Job nicht über die Runden. kommen.
Aber hey, Millionen Wirtschaftsflüchtlinge scheinen der Industrie mehr willkommen zu sein, denn das sind mehr staatsfinanzierte Konsumenten und man kann die eigene Bevölkerung dann noch mehr schröpfen.

Ich kann sehr gut verstehen, dass die anderen europäischen Länder da nicht mitmachen und Deutschland nicht mehr gut angesehen ist, um es mal vorsichtig auszudrücken.

[ nachträglich editiert von IRONnick ]
Kommentar ansehen
07.03.2016 15:24 Uhr von Imogmi
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
@ IRONnick
"Da werden ausgesuchte Gutmenschen als Zuschauer eingeladen und die unsinnigsten Argumente beklatscht, auch das Verhältniss der Teilnehmer ist immer extrem unvorteilhaft"

stimmt , aber nicht ganz richtig. Für diese geistig dahin vegetierenden Zuschauer wird extra ein Schild hochgehalten "KLATSCEN oder BEIFALL" , gibt es so gut wie in jeder TV-Show ; und wehe man fällt negativ auf indem man nicht klatscht, dann klatscht es.

und ja das Ausland lacht immer mehr über uns, weil wir uns alles gefallen lassen.
Kommentar ansehen
07.03.2016 18:06 Uhr von TeKILLA100101
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wat fürn Pfeifeneddy
Kommentar ansehen
07.03.2016 18:29 Uhr von blaupunkt123
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ja da sind sie schon weit gesunken, wenn sie jetzt schon das Publikum auffüllen, damit geklatscht wird.
Kommentar ansehen
08.03.2016 08:16 Uhr von Danymator
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Einfach nur erbärmlich....
Kommentar ansehen
08.03.2016 10:52 Uhr von Rolling_Stone
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wie klingt es eigentlich, wenn man einen Vollpfosten beklatscht? Hohl?
Kommentar ansehen
08.03.2016 11:09 Uhr von Knopperz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Realsatire im Verdummungs-TV wird immer besser :-)
Ich fühle mich prächtig unterhalten^^

Refresh |<-- <-   1-22/22   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Andrea Nahles bei Anne Will zum Thema Rente: "Bis 2030 ist alles supi"
Radikale Vollverschleierte bei "Anne Will": Zentralrat der Muslime ist empört


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?