06.03.16 20:25 Uhr
 340
 

Flüchtlinge: Grünes Licht für Nato-Einsatz in der Ägäis

Der Nato-Einsatz zur Ortung von Flüchtlingsbooten in der Ägäis soll noch heute voll anlaufen.

Ein Sprecher des Verteidigungsministeriums erklärte am Nachmittag, die Türkei und Griechenland hätten sich auf ein Operationsgebiet zwischen der Insel Lesbos und dem türkischen Festland verständigt und grünes Licht für den Einsatz gegeben.

Die Nato-Schiffe haben die Aufgabe, ablegende Flüchtlingsboote der türkischen Küstenwache zu melden, damit sie gestoppt werden können. Angeführt wird der Nato-Verband vom deutschen Versorger "Bonn", der bereits ins Zielgebiet unterwegs ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MR.Minus
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Einsatz, Flüchtlingskrise, Ägäis
Quelle: tagesschau.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Man(n) trägt aus Protest Hijab
Nach Brexit will Großbritannien hemmungslos die Luft verpesten
Melanie Trump hat ihr abgeschlossenes Studium frei erfunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.03.2016 20:38 Uhr von Ramsay_Bolton
 
+13 | -3
 
ANZEIGEN
"Angeführt wird der Nato-Verband vom linksgrünen Versager "Bonn", der bereits ins Zielgebiet unterwegs ist."

Uiuiuiui, die werden uns die Flüchtlinge am Ende bis in den Hamburger Hafen schicken wo die Hafenklatscher schon warten und mit Luftballons wedeln.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Troisdorf: die Männer die einen Arzt enthaupten wollten sind wieder in Freiheit
Wieso oftmals Schuhe auf der Autobahn oder am Straßenrand liegen
Tierliebe: Schweizer bringen Hunde aus Urlaub mit und lassen sie einschläfern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?