06.03.16 20:25 Uhr
 360
 

Flüchtlinge: Grünes Licht für Nato-Einsatz in der Ägäis

Der Nato-Einsatz zur Ortung von Flüchtlingsbooten in der Ägäis soll noch heute voll anlaufen.

Ein Sprecher des Verteidigungsministeriums erklärte am Nachmittag, die Türkei und Griechenland hätten sich auf ein Operationsgebiet zwischen der Insel Lesbos und dem türkischen Festland verständigt und grünes Licht für den Einsatz gegeben.

Die Nato-Schiffe haben die Aufgabe, ablegende Flüchtlingsboote der türkischen Küstenwache zu melden, damit sie gestoppt werden können. Angeführt wird der Nato-Verband vom deutschen Versorger "Bonn", der bereits ins Zielgebiet unterwegs ist.


WebReporter: MR.Minus
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Einsatz, Flüchtlingskrise, Ägäis
Quelle: tagesschau.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Untreueverdacht: Immunität von CDU-Bundestagsabgeordneten Bleser aufgehoben
Sicherheitslage in Syrien: AfD verlangt Rückreise syrischer Flüchtlinge
Bundesregierung will deutsche IS-Kinder aus dem Irak nach Deutschland bringen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Augsburg: Gastwirtin verzweifelt an rabiaten Gästen
"Fuel Dumping" - Boing 747 lässt 50 Tonnen Kerosin über Rheinland-Pfalz rieseln
Österreich: Asylbewerber - "Bin hingegangen, um Mädchen zu vergewaltigen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?