06.03.16 19:38 Uhr
 547
 

Flüchtlingslager Calais: Angeblich werden dort minderjährige Jungs vergewaltigt

Medizinische Hilfskräfte, die freiwillig im Flüchtlingslager in Calais arbeiten, berichten, dass dort minderjährige Jungs vergewaltigt werden. In den letzten sechs Monaten habe man sieben Jungs im Alter von 14 bis 16 Jahren behandeln müssen.

Alle Opfer hatten behauptet, vergewaltigt worden zu sein. Die Art der Verletzungen habe dies belegt, so die Hilfsmitarbeiter. Vier Opfer mussten sogar operiert werden, aber nur eines kam in die Klinik. Die anderen drei fürchteten sich zu sehr und ließen sich nicht behandeln.

Europol beugt sich nun auch über die Vorfälle im "Jungle", wie das Lager genannt wird. Man ist sehr besorgt über allein reisende Minderjährige, die eine leichte Beute für sexuelle Ausbeutung wären.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Brennpunkte / Delikte
Schlagworte: Vergewaltigung, Flüchtlingslager, sexueller Missbrauch, Calais
Quelle: independent.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.03.2016 20:28 Uhr von bernd9584
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
Armlängen-Abstand nicht eingehalten.

Europa verändert sich.

[ nachträglich editiert von bernd9584 ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?