06.03.16 14:21 Uhr
 161
 

USA: Erfinder der E-Mail, Raymond Tomlinson, ist tot

Der Internetpionier und Erfinder der E-Mail, Raymond Tomlinson, ist tot. Er starb im Alter von 74 Jahren am vergangenen Samstag an einem Herzinfarkt. Tomlinson wurde 2012 in der "Internet Hall of Fame" aufgenommen.

Er erfand das "@" und beeinflusste damit maßgebend, wie wir heute im Internet miteinander kommunizieren. Auch erfand er die E-Mail-Grundlagen wie etwa "From", die Datumsanzeige und "Subject", die heute noch immer in jeder E-Mail verwendet werden.

Als Tomlinson vor 40 Jahren das "@" für E-Mail-Zwecke einsetzte, war es nur als kaufmännisches Zeichen bekannt, wie etwa in "10 Bananen @ 25 Cent". Er benutzte das Zeichen jedoch um User- und Hostname in einer Zeile zu verbinden und so daraus eine Adresse zu machen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, E-Mail, tot, Mail, Erfinder, Internetznutzer
Quelle: smh.com.au

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Istanbul: Attentäter stammen aus Russland, Kirgisien und Usbekistan
Polizei gibt Zugpersonal Tipp, bei sexuellen Übergriffen einfach wegzuschauen
Istanbul: Polizei beobachtete Attentäter vor Anschlag

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.03.2016 15:56 Uhr von ted1405