06.03.16 09:31 Uhr
 185
 

Minnesota/USA: Hund setzt Sattelschlepper ohne Fahrer in Bewegung

Im US-Bundesstaat Minnesota hat ein Labrador, im Führerhaus eines Lastwagens sitzend, einen Sattelschlepper in Bewegung gesetzt.

Mit laufendem Motor rollte der Lastkraftwagen mit dem Hund gegen einen Baum und ein parkendes Auto, so die Polizei. Der Sachschaden soll gering sein.

Kurz vor einer Tankstelle kam schließlich der Sattelzug zum Stehen. Eine Zeitung veröffentlichte ein Foto des Fahrzeuges mit dem Hund, wie er aus dem Fahrerfenster schaut.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: marc01
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Hund, Fahrer, Bewegung, ohne, Sattelschlepper, Minnesota
Quelle: t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamm: 75-jähriger ist so betrunken, dass er mit seinem Roller vor Ampel umkippt
Schrobenhausen: Dach von Kik eingestürzt
Passau: Nach Goldfund im Werte von einer Million Euro wird der Erlös dreigeteilt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.03.2016 10:32 Uhr von writinggaile
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Auch manchem Hund genügt heute eben der PKW nicht mehr.
Kann man es ihm verdenken, bei den vielen SUV-Fans?
Kommentar ansehen
08.03.2016 12:12 Uhr von alaskapop
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist mal was lustiges!
Meine katze wie auch immer hat das auch einmal gemacht mit meinen auto in der garagenabfahrt. Es ist aber nichts passiert, den meisten schock habe ich selber gehabt und nicht der kater.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brexit: Martin Schulz (SPD) schlug weiß vor Wut auf die Tischplatte
Saaldorf: Unfall eines Quad-Fahrers in einem Waldstück
Fußball: Borussia Dortmund blitzt mit Monster-Offerte für Karim Bellarabi ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?