06.03.16 09:30 Uhr
 1.488
 

Australierin warnt mit Foto: Nicht nur Knoten deuten auf Brustkrebs hin

Die tapfere Mutter Kylie Armstrong aus Australien möchte mit der Veröffentlichung von einem Foto ihrer Brust deutlich machen, dass nicht nur Knoten darin auf einen Brustkrebs hindeuten können.

In ihrem Fall zeigte sich das Mammakarzinom durch drei leichte Dellen an der Unterseite ihrer Brust.

Sie rät bei der Wahrnehmung jeglicher Veränderungen der Brüste zu einer ärztlichen Untersuchung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: montolui
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Foto, Brustkrebs, Knoten, Dellen
Quelle: news.com.au

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asien: Neuer Schönheitstrend sind in Herzform operierte Lippen
Italien: Urteil - Tumor durch Handystrahlung als Berufskrankheit anerkannt
Indien: Dickste Frau der Welt verliert nach Operation 250 Kilogramm

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.03.2016 13:48 Uhr von Rechtschreiber
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Gerade die enorme Einnahme von Bisphenol A gilt inzwischen unter Biochemikern als massive Triebkraft für die Entstehung von Brustkrebs, da sich im Tierversuch gezeigt hat, dass bereits geringe Mengen dieses Hormons für eine drastische Beschleunigung des Wachstums von Brustzellen führt. Einige Biologen gehen weiter, und vermuten, dass die zunehmende Frühreife von jungen Mädchen durch Bisphenol A verursacht wird.

Das Risiko an Brustkrebs zu erkranken, ist in den letzten Jahrzehnten massiv gestiegen. Man sollte diese Gefahr niemals! unterschätzen - und vor allem: Niemals warten! Je nach Art fängt der Tumor wahnsinnig schnell das Metastasieren an und streut daher meist sehr schnell in die Lunge. Und wenn das der Fall ist, gilt das heute noch als Todesurteil!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Recep Tayyip Erdogan reist im Mai zu Besuch von Donald Trump nach Washington
Frankreich: Marine Le Pen erhielt in 50 Kommunen keine einzige Stimme
Ex-"GNTM"-Kandidatin fühlt sich trotz nur 53 Kilogramm als "voll fett"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?