05.03.16 16:00 Uhr
 2.554
 

USA: Rapper Bankroll Fresh erschossen

In den USA ist der Rapper Bankroll Fresh auf offener Straße niedergeschossen worden. Der Rapper soll noch am Tatort seinen Verletzungen erlegen sein.

In der Hauptstadt von Georgia war der Rapper außerhalb eines Tonstudios, als plötzlich auf ihn geschossen wurde. Details zu der Tat wurden allerdings noch nicht bekannt.

"Mann, ich bin ein Fan von dir und werde es immer sein. Ich stehe momentan unter Schock. Wir müssen diese sinnlosen Tode einfach stoppen, dafür setze ich mich jetzt ein", so Musiker "2Chainz", der den jungen Rapper unter Vertrag genommen hatte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Rapper, Bankroll Fresh, 2 Chainz
Quelle: promiflash.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Amokfahrt und "Allahu Akbar"-Rufe
Frankfurt/Main: Polizei hat Kontrolle über Bahnhof verloren
Nordkorea: Soldat gelingt Flucht über Demarkationslinie nach Südkorea

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.03.2016 16:33 Uhr von Borgir
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
@DerWinterNaht

2 Chainz ist auch nicht besser ;-)
Kommentar ansehen
05.03.2016 16:37 Uhr von derBasti85
 
+14 | -2
 
ANZEIGEN
Immer diese US Rapper die niemand kennt. Und wie heißt die Hauptstadt von Georgia?
Kommentar ansehen
05.03.2016 16:41 Uhr von tfs
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@bettnaesser Das ist Unsinn, der Spitzenreiter in den USA sind Herzkrankheiten.

Number of deaths for leading causes of death
Heart disease: 611,105

Firearm homicides
Number of deaths: 11,208

Firearm suicides
Number of deaths: 21,175

http://www.cdc.gov/...
http://www.cdc.gov/...
http://www.cdc.gov/...

[ nachträglich editiert von tfs ]
Kommentar ansehen
05.03.2016 17:18 Uhr von cappie
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Bankroll Fresh ? ?
2Chainz ?

Bin ich wirklich der Einzige, der hier irgendwie im Wald steht ?
Kommentar ansehen
05.03.2016 17:20 Uhr von Zephram
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@cappie

nein, sicher nicht ^^

jm2p Zeph
Kommentar ansehen
05.03.2016 17:29 Uhr von LordTrolldemord
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
wer zur Hölle ist das???
Kommentar ansehen
05.03.2016 17:49 Uhr von |Erzi|
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Atlanta waere die Hauptstadt von Georgia.
Kommentar ansehen
05.03.2016 18:16 Uhr von One of three
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@ cappie

Das sind keine Bäume, das sind wir die auch nichts mit solchen "Musikern" anfangen können..
Kommentar ansehen
05.03.2016 19:06 Uhr von Azureon
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Der ist wohl jetzt nicht mehr so "fresh".
Kommentar ansehen
05.03.2016 19:15 Uhr von kuno14
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
es lagen 50 hülsen in der nähe.......
ob die bullen ihn mit nem magneten aufgehoben haben......
und ja ich weiss das blei nicht magnetisch ist..........
Kommentar ansehen
05.03.2016 21:05 Uhr von BoltThrower321
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wer?

@Borgir

Gehst du uns Metallern etwa fremd mit diesen Schund???
Kommentar ansehen
06.03.2016 01:16 Uhr von _DaDone_
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hätte er was anständiges gelernt.....
Kommentar ansehen
06.03.2016 08:03 Uhr von Jlaebbischer
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Bleivergiftung ist die häufigste Todesursache unter Rappern...

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Überwachungskameras für riesengroßen DDoS Angriff verwendet
Jetzt ziehen sich Prominente nackt im Fernsehen aus
Wien: Amokfahrt und "Allahu Akbar"-Rufe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?