05.03.16 15:13 Uhr
 205
 

"Guns N´Roses": Izzy Stradlin - Der Mann hinter "Sweet Child of Mine"

Im Zuge der Reunion der Rockband "Guns N´Roses" schien die Personalie Izzy Stradlin geklärt zu sein. Der Gitarrist meidet das Rampenlicht wo es nur geht und er verließ die Band in den Neunziger Jahren auf dem Höhepunkt des Erfolgs.

Auch als die Band in die "Rock and Roll Hall of Fame" aufgenommen wurde, tauchte Stradlin nicht bei der Aufnahmezeremonie auf. Allerdings blieb er nicht untätig und veröffentlichte zuletzt 2012 den Song "Baby-Rann" über die Plattform iTunes.

Stradlin schrieb für "Guns N´Roses" einige Superhits, darunter "Paradise City "und "You Could Be Mine". Bei der anstehenden Wiedervereinigung der Band wäre es möglich, dass er hin und wieder mal mit der Band auf der Bühne zu sehen sein wird, allerdings nicht als festes Mitglied neben Slash.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Mann, Mine, Guns N´Roses
Quelle: metal-hammer.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Guns N´Roses": Izzy Stradlin sollte fünfstelligen Betrag pro Show erhalten
"Guns N´Roses": Axl Rose mit Fußbruch - Tour wird aber weitergehen
"Guns N´Roses": Erstes Reunion-Konzert gut verlaufen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Guns N´Roses": Izzy Stradlin sollte fünfstelligen Betrag pro Show erhalten
"Guns N´Roses": Axl Rose mit Fußbruch - Tour wird aber weitergehen
"Guns N´Roses": Erstes Reunion-Konzert gut verlaufen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?