05.03.16 14:52 Uhr
 82
 

CSU-Vorsitz: Horst Seehofer will zwei weitere Jahre Posten innehaben

Womöglich um Markus Söder eins auszuwischen, will sich der Ministerpräsident von Bayern, Horst Seehofer, für weitere zwei Jahre als CSU-Vorsitzender wählen lassen. Eigentlich ist Seehofer bis 2017 als Vorsitzender seiner Partei gewählt worden. Bei der letzten Wahl jedoch schnitt er schlecht ab.

Am Ende des Jahres sollen die Wahlen zu dem Posten außerplanmäßig stattfinden. Für den Ministerposten von Bayern will Seehofer jedoch nicht noch einmal kandidieren, berichtet "Der Spiegel".

Ob Seehofer wirklich noch einmal als CSU-Vorsitzender kandidieren wird, soll sich erst im Laufe des Jahres herausstellen. Seehofer möchte den Verlauf der Flüchtlingskrise beobachten und danach entscheiden, meldet das Magazin weiter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Supi200
Rubrik:   Politik
Schlagworte: CSU, Horst Seehofer, Posten, Vorsitzender, Markus Söder
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ARD und ZDF zusammenlegen - Horst Seehofer will aus zwei Sendern Einen machen
"Sie will es auch nicht" - Horst Seehofer lädt Angela Merkel aus
Für Horst Seehofer ist eine jetzige Kanzlerkandidatendebatte "selten dämlich"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ARD und ZDF zusammenlegen - Horst Seehofer will aus zwei Sendern Einen machen
"Sie will es auch nicht" - Horst Seehofer lädt Angela Merkel aus
Für Horst Seehofer ist eine jetzige Kanzlerkandidatendebatte "selten dämlich"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?