05.03.16 14:38 Uhr
 1.978
 

Amazon und Co. - Gekaufte digitale Inhalte nicht vererbbar

Gekaufte digitale Inhalte, in Form von Filmen, Musik und E-Books sind laut Geschäftsbedingungen der großen Konzerne nicht vererbbar. Anders als beim physischen Recht sind die digitalen Inhalte meistens für die Hinterbliebenen nicht zu haben.

Im Jahr 2014 entschied das Oberlandesgericht in Hamm, dass der Weiterverkauf von E-Books und Hörbücher verboten sei. Der Europäische Gerichtshof entschied allerdings zwei Jahre zuvor, dass der Weiterverkauf von Software indes erlaubt ist.

Rechtsanwälte stellen nun die Frage, worin der Unterschied zwischen Software und E-Books bestehen soll. Ein sicherer Tipp ist die erworbene Musik auf CDs zu brennen. Diese sind in jedem Fall vererbbar, so die Argumentation der Anwälte.


WebReporter: Supi200
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Amazon, Erbschaft, digitale Inhalte
Quelle: help.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror: Warnung vor Giftgas-Angriffe auch für Deutschland
Südhessen: In totem Säugling wurden Drogenspuren gefunden
Ukraine: Millionärstochter rast bei Rot über Ampel und fährt fünf Menschen tot

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.03.2016 15:28 Uhr von Jlaebbischer
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Der Umgang mit digitalen Inhalten wird wohl noch so manche Kontroverse auslösen. Vor allem, da jedes gericht plötzlich anders entscheiden könnte.
Kommentar ansehen
05.03.2016 15:33 Uhr von Jlaebbischer
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Unter anderem deswegen kaufe ich auch weiterhin meine Filme und Musik auf Datenträgern.

Wobei ich natürlich gerne Amazons Auto-Rip in Anspruch nehme und mir gleich die Mp3-Files der Musik runterlade. Grade im Auto, wo ich hauptsächlich Musik höre, will ich nicht nen Haufen Original-Cds rumfliegen haben.
Kommentar ansehen
05.03.2016 19:35 Uhr von Guertel
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
scheiß amazon. sollte jeder boykottieren diese "taktiken". zahlt lieber euren angestellten gerechte löhne und entbindet sie aus diesen unwürdigen beschäftigungsverhältnissen!
Kommentar ansehen
05.03.2016 22:37 Uhr von oldtime
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Einfach da kaufen wo man die digitalen Daten ohne DRM oder sonstige Kundenverarsche bekommt, bzw wo man sie entfernen kann.

Auch großer Unternehmen können tief fallen.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror: Warnung vor Giftgas-Angriffe auch für Deutschland
Neue Audis für die Bayern-Kicker
Ludwigshafen: Einwohner verhindern eine Helmut-Kohl-Allee


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?