05.03.16 14:23 Uhr
 160
 

"Ghostbusters"-Reboot: Regisseur glaubt, dass der Film erfolgreich wird

Der "Ghostbusters"-Reboot von Regisseur Paul Feig soll laut dem Filmemacher ein Erfolg werden. Feig äußerte, dass er für die Neuauflage des Films die richtige Formel gefunden habe.

"Ghostbusters ist für jeden etwas. Der erste Film hat funktioniert, weil darin die vier lustigsten Leute zu sehen waren und ich wollte die lustigsten Leute und die lustigsten Leute sind diese Frauen", so Feig gegenüber "JustJared.com".

Der Reboot, in dem Melissa McCarthy, Kristen Wiig, Leslie Jones und Kate McKinnon mitspielen werden, wird aller Voraussicht nach am 28. Juli dieses Jahres in die Kinos kommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment / Kino
Schlagworte: Film, Regisseur, Ghostbusters, Reboot, Melissa McCarthy, Paul Feig
Quelle: loomee-tv.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.03.2016 14:41 Uhr von Truth_Hurts
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Nachdem ich den Trailer gesehen habe war mir klar dass ich meine Idole der Kindheit so in Erinnerung behalte wie sie waren und nicht diesem "wir müssen alles erneuern und auf Teufel komm raus verschlimmbessern" Hype erliege.
Kommentar ansehen
05.03.2016 15:10 Uhr von kuno14
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Regisseur glaubt, dass der Film erfolgreich wird.was soll er auch sonst sagen............
Kommentar ansehen
05.03.2016 15:29 Uhr von Jlaebbischer
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
War Feig bei Volker Beck zu Besuch?
Kommentar ansehen
05.03.2016 16:32 Uhr von BoltThrower321
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Lustige Leute im ersten Teil??? Die waren seriös durch und durch, inkl. Humor.

Das jetzige "Ghostbusters" ist ein ranziger Versuch Geld zu scheffeln...mit Leuten die nichtmal ansatzweise "wissenschaftlich" sind.

Was will ich mit 3 fetten Weibern die beim ersten Satz mich schon nerven und einer dürren Frau die zwanghaft optisch an Egon Spengler erinnern will....
Kommentar ansehen
05.03.2016 17:22 Uhr von hostmaster
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Neuaufgüsse von Filmen sind kropfartig überflüssig, weil das Original bereits vorhanden ist.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?