05.03.16 10:32 Uhr
 237
 

Netflix gibt grünes Licht für eine zweite Staffel von "Fuller House"

Seit kurzem ist beim Video-on-Demand-Anbieter Netflix die erste Staffel der Serie "Fuller House" im Programm. Das Spin-Off zu "Full House" bekam eher durchschnittliche Kritiken kann aber wohl bei den Zuschauern punkten.

Dies war womöglich auch der Ausschlag, dass Netflix bereits jetzt eine zweite Staffel in Auftrag gegeben hat. Diese wird wohl wieder aus dreizehn Episoden bestehen. Eine Veröffentlichung könnte Anfang 2017 stattfinden.

In dem Spin-Off geht es hauptsächlich um den Werdegang der ehemaligen Kinder aus der "Full House"-Serie. Darsteller sind unter anderem Candace Cameron Bure, Jodie Sweetin, Andrea Barber und Soni Nicole Bringas.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: richy7
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Licht, Staffel, House, Netflix
Quelle: wunschliste.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche in Tschechien mit 50 Euro in der Hand: "Ein Säugling zum fic_en bitte!"
Deutsche Bahn macht 716 Millionen Euro Gewinn
"true fruits"-Chef: Seine in Stahl gegossenen Hoden sind nun Trophäe für Preis

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland wurde demaskiert - Einfach schrecklich
Deutsche Erfindung: Was kommt nach Baby-sex, Embryosex?
Deutsche in Tschechien mit 50 Euro in der Hand: "Ein Säugling zum fic_en bitte!"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?