04.03.16 15:27 Uhr
 413
 

USA: Zehnjährige rettet Kleinkinder vor Auto und wird selbst überfahren

In den USA hat ein zehnjähriges Mädchen ihr Leben für zwei Kleinkinder geopfert. Die einjährige Adison und die zweijährige Emma spielten auf der Straße, als sich ein parkendes Fahrzeug von alleine in Bewegung setzte und auf die Beiden zu rollte.

Als das zehnjährige Mädchen Kiera Larsen dies sah, rannte sie instinktiv auf die Straße und stieß die beiden zur Seite und wurde dabei selbst überrollt. Kiera wurde sofort ins Krankenhaus eingeliefert, starb aber kurze Zeit später an ihren Verletzungen.

Für Alissa Jenkins, die Mutter der beiden Kleinkinder, ist Kiera eine Heldin. Sie kann es noch gar nicht fassen, dass die Zehnjährige ihr Leben für ihre Kinder geopfert hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Der_Linke
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Auto, Mädchen
Quelle: rtlnext.rtl.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flüchtlings- und Migrantenkriminalität
Oberhausen: Obdachloser stach grundlos auf Paar ein - Frau schwer verletzt
Syrien: Syrische Armee erobert nach Jahren der Belagerung Daraja zurück

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.03.2016 15:27 Uhr von Der_Linke
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
Traurige Geschichte. RIP kleines Mädchen. Du bist eine Heldin. Du hast zwei Kinder vor dem Tod bewahrt
Kommentar ansehen
04.03.2016 16:14 Uhr von hostmaster
<