04.03.16 15:27 Uhr
 401
 

USA: Zehnjährige rettet Kleinkinder vor Auto und wird selbst überfahren

In den USA hat ein zehnjähriges Mädchen ihr Leben für zwei Kleinkinder geopfert. Die einjährige Adison und die zweijährige Emma spielten auf der Straße, als sich ein parkendes Fahrzeug von alleine in Bewegung setzte und auf die Beiden zu rollte.

Als das zehnjährige Mädchen Kiera Larsen dies sah, rannte sie instinktiv auf die Straße und stieß die beiden zur Seite und wurde dabei selbst überrollt. Kiera wurde sofort ins Krankenhaus eingeliefert, starb aber kurze Zeit später an ihren Verletzungen.

Für Alissa Jenkins, die Mutter der beiden Kleinkinder, ist Kiera eine Heldin. Sie kann es noch gar nicht fassen, dass die Zehnjährige ihr Leben für ihre Kinder geopfert hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Der_Linke
Rubrik:   Brennpunkte / Todesfälle
Schlagworte: USA, Auto, Mädchen
Quelle: rtlnext.rtl.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.03.2016 15:27 Uhr von Der_Linke
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
Traurige Geschichte. RIP kleines Mädchen. Du bist eine Heldin. Du hast zwei Kinder vor dem Tod bewahrt
Kommentar ansehen
04.03.2016 15:50 Uhr von dr.speis
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Santo Subito!
Kommentar ansehen
04.03.2016 16:14 Uhr von hostmaster
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
04.03.2016 18:34 Uhr von jschling
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
und ich kann gar nicht fassen, wie die einjährige... sowie die zweijährige... AUF DER STRASSE SPIELEN konnten :-((
Kommentar ansehen
04.03.2016 22:47 Uhr von alex070
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Da leuchtet jetzt ein besonders heller Stern für diese mutige Heldin, und um wieviel schöner wäre es gewesen der Stern hätte sich noch Zeit gelassen.

Tolles Mädchen! Tolle Eltern, die es geschafft haben einem so jungen Menschen solche Werte zu vermitteln.
Kommentar ansehen
05.03.2016 11:17 Uhr von Laus_Leber
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Typ, dem das Auto gehörte, sollte zur Rechenschaft gezogen werden. Er hat einem Kind das Leben gekostet. R.I.P. Kiera Larsen
Kommentar ansehen
05.03.2016 12:50 Uhr von alex070
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das weiss man nicht, ansich muss man nicht unbedingt mit spielenden Kleinkindern auf der Strasse rechnen - vorallem nicht in dem Alter.

Kommt auf die lokale Begebenheit an.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?