04.03.16 14:02 Uhr
 5.771
 

Klage: Netto entlässt Verkäuferin nach anonymer Beschwerdemail über sie

Die Supermarktkette Netto hat einer Verkäuferin fristlos gekündigt, nachdem jemand sich anonym per Mail über sie beschwerte.

Der 43-Jährigen soll beim Kassieren ein Bonbon aus dem Mund gefallen sein und dieser landete auf den Einkäufen eines Kunden. Zudem lästerte sie über ihren Arbeitgeber, heißt es in der Mail.

Die Kassiererin bestreitet die Vorwürfe und zieht nun vor Gericht. Die Klägerin vermutet, dass die Gründe vorgeschoben sind, denn seit einem Unfall in einem Netto-Lager ist sie körperlich eingeschränkt und man wolle sie deshalb loswerden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Klage, Kündigung, Netto, Kassierer
Quelle: focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nils Ruf zum Amoklauf in München: "Endlich zero Middle-East-Bezug!"
Mali: Ausnahmezustand nach Islamistenangriff auf Militärstützpunkt
Türkei: Piloten, die russischen Jet abschossen sollen mit Gülen in Verbindung stehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

20 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.03.2016 14:30 Uhr von 0n0
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Ich bezweilfle, dass Emails so persönlich diskutiert werden. Das passt nicht zu dem Arbeitsstress/Arbeitsstempo, unter dem die Mitarbeiter liegen. Wenn man da einen Feuer will, braucht man da bestimmt keine Beschwerde eines Kunden.
Kommentar ansehen
04.03.2016 14:51 Uhr von Indalagos
 
+11 | -4
 
ANZEIGEN
Die News ist eine Frechheit und zudem so faktisch nicht korrekt...

Es wird nämlich ein ganz wichtiger Teil unterschlagen, nämlich dass sie schon eine ganze Reihe an Abmahnungen erhalten hat, sonst wäre eine fristlose Kündigung schon so gut wie unmöglich...
Kommentar ansehen
04.03.2016 15:03 Uhr von Der_Zweite
 
+24 | -0
 
ANZEIGEN
Mag sein, dass sie schon ein paar Abmahnungen bekommen hat. Aber eine anonye Mail? Sorry, das kann nicht zählen, ansonsten schreibt man jetzt immer anonymoe Mails zu Kollegen, die man nicht leiden kann.
Kommentar ansehen
04.03.2016 16:25 Uhr von Ben Sisko
 
+18 | -0
 
ANZEIGEN
Sämtliche Abmahnungen vor ihrem Betriebsunfall wurden ausnahmslos vom Arbeitsgericht kassiert... In diesem Fall gibts auch längst ein Urteil, sie muss wieder eingestellt werden... Unter anderem, weil netto den Betriebsrat belogen hat, um sie loszuwerden... 1. Eine vorherige Abmahnung, die es gegeben haben soll, gabs nicht, 2. Eine Mitarbeiterin, die Zeugin des Vorfalls gewesen sein soll, hatte Urlaub und war nicht anwesend...
Kommentar ansehen
04.03.2016 16:49 Uhr von Der_Zweite
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn das so ist, dann sollte man mal Netto zur Kasse bitten. Das grenzt ja schon an Verleumdung.
Kommentar ansehen
04.03.2016 17:09 Uhr von yeah87
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Sicher Klagen aber bei einem Unfall würde sie bei Glück evtl. Lebenslange Rente raushandeln können und nochmal da arbeiten zu müssen
Kommentar ansehen
04.03.2016 17:19 Uhr von Vollpfosten_raus
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Netto konnte im Gerichtsverfahren die besagte E-Mail nicht vorweisen oder den Verfasser als Zeugen benennen!

Diese Methode von Netto erinnert mich irgendwie an die Pleitefirma Schlecker - dort wurde ähnlich agiert

[ nachträglich editiert von Vollpfosten_raus ]
Kommentar ansehen
04.03.2016 18:21 Uhr von aaback
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
Netto ist voll der Asi-Laden. Nicht nur die Kunden sind Asis, sondern auch etliche vom Personal. Und immer nur eine Kasse, egal wie lang die Schlange ist. Unsere blonde Kassiererin kumpelt immer mit den Alki-Kunden rum.
Kommentar ansehen
04.03.2016 18:49 Uhr von Humpelstilzchen
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Viele Unternehmen wie Getto oder wie auch immer leben hauptsächlich davon, dass sie ihre Angestellten vollkommen unterbezahlen. Da können andere froh sein, wenn sie in Discountern arbeiten können, die gut bezahlen!
Auch Sonderleistungen wie Umsatzbeteiligung, die ein Anreiz für die Angestellten darstellen könnten (und auch durchaus machbar wären), sind die absolute Ausnahme.
Da geht die Gewinnoptimierung über alles, und die geht hauptsächlich in die Taschen der Vorstandsmitglieder!

[ nachträglich editiert von Humpelstilzchen ]
Kommentar ansehen
04.03.2016 19:30 Uhr von Jalapeno.
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
@ aaback..

[ ....Netto ist voll der Asi-Laden .]

. Scheinst dich ja völlig gut auszukennen !??

..

Kann man nicht wirklich; wenn man konsequenterweise eine Bogen drum machen würde..


Tegut ist ganz lustig.. muß man sich aber auch leisten können..

Davon Ab:
Es sollte wirklich der LETZTE schon mitbekommen haben, was auf der Welt (Suprmärkte/Discounter) so abgeht..

Wer bisher keine EIGENE Alternative gefunden hat, und meint sich beschweren zu müßen.. .. sollte Eigene Supermärkte *züchten*
Kommentar ansehen
04.03.2016 19:40 Uhr von aaback
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Jalapeno
"Scheinst dich ja völlig gut auszukennen !??"

Ja, Netto ist halt direkt bei mir gegenüber, kaufe dort immer alles, was ich vergessen habe, aber ich kriege trotzdem immer Hassgefühle, wenn ich dort in der Schlange stehe
Kommentar ansehen
04.03.2016 19:48 Uhr von Widder02
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
der rote netto, oder der schwarze netto?
der gröste drecksack hier, ist der annonyme anrufer, sollte es in überbaupt geben. wenn nicht ist die gröste drecksau der nettoladen insgesamt
Kommentar ansehen
04.03.2016 20:01 Uhr von Jalapeno.
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@ aaback

[ ..kaufe dort immer alles, was ich vergessen habe ..]

Bevor ich mich auf "Kasse 2 bitte Öffnen" einlasse..

"Vergessen!! " .. ??

Die *aaback* hat was "vergessen" ..

Ich vergesse nichts..

Einkaufszettel, Gehirn. (was man halt zum Einkaufen gebrauchen kann) sind dir Fremd !?

Vergessen!??

.. und dann steht "ER" in der Schlange !?

Und WAS !?? passiert/geht dir verloren; wenn du da stehst ??

Na WAS!??
Kommentar ansehen
04.03.2016 21:52 Uhr von Widder02
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
der rote netto, oder der schwarze netto?
der gröste drecksack hier, ist der annonyme anrufer, sollte es in überbaupt geben. wenn nicht ist die gröste drecksau der nettoladen insgesamt
Kommentar ansehen
04.03.2016 22:16 Uhr von Jalapeno.
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
@ Widder02

[ der gröste drecksack hier ... die gröste drecksau .. ]

Afd Wähler ??


Argumentation und Rechtschreibfehler sind nicht wirklich überzeugend.
Kommentar ansehen
04.03.2016 22:25 Uhr von RycoDePsyco
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Heute auf 3Sat, Das System Netto!

Da kommt der ganze schwindel auf.

Netto ist das letzte !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

http://www.3sat.de/...
Kommentar ansehen
04.03.2016 22:37 Uhr von Jalapeno.
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
@ RycoDePsyco

Name ist anscheinend Programm..

..Und nu mal wieder Beruhigen..

SOVIEL Geschreie, hält ja noch nichtmal der Dümmste aus.


Auf der Tastatur die Katze Ausgerurtscht ?
Kommentar ansehen
04.03.2016 22:51 Uhr von olli58
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
aaback
Da du keine Namen nennst werden jetzt alle blonden Kassiererinnen entlassen!
Kommentar ansehen
05.03.2016 07:22 Uhr von Jalapeno.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Besser Netto, als Tara ! .. Brutto ist über dem Strich auch nicht wirklich der Bringer.

@ german_Schlong

Die Idee hat was löblich Nachdenkenswertes für sich..

Aber darf man dass auch so öffentlich Kundtun (von wegen) Volksverhetzung; Aufruf zu Gutmenschentum ect. ) ??

P.S.

Haste eigentlich die Adresse von dem ?

[ nachträglich editiert von Jalapeno. ]
Kommentar ansehen
05.03.2016 08:24 Uhr von Infidel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich schreib gleich mal eine anonyme Beschwerde über die Geschäftsleitung von Netto an Netto mal schauen wer dann gefeuert wird.

Refresh |<-- <-   1-20/20   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Solingen: Agave beginnt nach 58 Jahren zu blühen
Nils Ruf zum Amoklauf in München: "Endlich zero Middle-East-Bezug!"
Mali: Ausnahmezustand nach Islamistenangriff auf Militärstützpunkt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?