04.03.16 13:17 Uhr
 244
 

Drogenfund: Cem Özdemir schließt Bundestags-Aus für Volker Beck nicht aus

Nachdem bei dem Grünen-Politiker Volker Beck Drogen gefunden wurden, ist auch in seiner Partei Unruhe eingekehrt (ShortNews berichtete).

Parteichef Cem Özdemir kann nicht mehr ausschließen, dass Beck nun auch aus dem Bundestag ausscheiden wird.

"Wenn sich das bestätigen sollte mit Crystal Meth, was da im Raum steht, dann wird auch diese Frage auf die Tagesordnung gehören", so Özdemir. "Da wird er selber dann wissen, was die richtige Entscheidung ist."


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Bundestag, Cem Özdemir, Drogenfund, Volker Beck
Quelle: t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NSU-Aussagen: Grünen-Chef Cem Özdemir verliert gegen Otto Schily vor Gericht
"Riesenschweinerei": E-Bike von Grünen-Chef Cem Özdemir in Berlin gestohlen
Diesel-Gipfel: Grünenchef Cem Özdemir warnt Autobauer vor "Fukushima-Moment"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.03.2016 13:18 Uhr von Holzmichel
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
Auf kiffende und zugedröhnte Bundestagsabgeornete können WIR mit Sicherheit verzichten!
Kommentar ansehen
04.03.2016 15:18 Uhr von derlausitzer
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Jo, wäre ich auch dafür, im BT regelmäßig Drogentests durchzuführen.
Es geht ja net nur um das Konsumieren - es geht ja auch darum, in welcher Szene diese Junkies verkehren.
Die körperliche und soziale Unbedenklichkeit ist ja somit nicht mehr gegeben.
Weit weniger verantwortungsvolle Tätigkeiten setzen die Unbedenklichkeit voraus.
Kommentar ansehen
04.03.2016 16:09 Uhr von G-H-Gerger
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
"Jo, wäre ich auch dafür, im BT regelmäßig Drogentests durchzuführen."

Nur wenn bei AFD, NPD, Pegiden und andere ein Test auf Vorhandensein von Hirn durchgeführt wird. Testverfahren: Staatsbürgerkunde abfragen.
Kommentar ansehen
04.03.2016 16:24 Uhr von derlausitzer
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
"Nur wenn bei AFD, NPD, Pegiden und andere ein Test auf Vorhandensein von Hirn durchgeführt wird."

Ist der Autor "andere"?
Kommentar ansehen
04.03.2016 18:52 Uhr von G-H-Gerger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich kann ja gleich mal bei Ihnen Anfangen, derlausitzer.

Wie lautet der Artikel 116 unserer Verfassung? (nicht schummeln! Googeln verboten!)
Kommentar ansehen
04.03.2016 19:00 Uhr von derlausitzer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
...bei sich selbst anfangen, geht ja mal gar nicht!"
Loooooool
Kommentar ansehen
05.03.2016 08:22 Uhr von G-H-Gerger
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
derlausitzer

Wieso? Ich weiss, was in Artikel 116 steht. Sie offensichtlich nicht, sonst hätten Sie ja geantwortet. Aber so ist das bei den AFDlern, Pegiden und anderen Rechten, nichts im Hirn aber große Klappe.
Kommentar ansehen
05.03.2016 17:32 Uhr von holly47
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der darf doch nicht auf seine Diäten verzichten müssen,wer soll denn die Drogen in Zukunft bezahlen.
Kommentar ansehen
05.06.2016 14:58 Uhr von Nasa01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jetzt - nach drei Monaten - kann man wohl sagen dass es keine Konsequenzen für Beck geben wird.
Beruhigend.
Zeigt es doch dass nach wie vor mit zweierlei Maß gemessen wird.
Während der Normalbürger ganz schnell mal den Job verliert - zieht ein Politiker wie üblich den Kopf aus der Schlinge...

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NSU-Aussagen: Grünen-Chef Cem Özdemir verliert gegen Otto Schily vor Gericht
"Riesenschweinerei": E-Bike von Grünen-Chef Cem Özdemir in Berlin gestohlen
Diesel-Gipfel: Grünenchef Cem Özdemir warnt Autobauer vor "Fukushima-Moment"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?