04.03.16 10:32 Uhr
 235
 

Berlin: Zwei Jugendliche stritten - 15-Jähriger durch Messer schwer verletzt

In Berlin-Gesundbrunnen gerieten am Donnerstag zwei Jugendliche, welche sich kannten, in einen Streit.

Der 16-Jährige stach während des Streits auf den 15-Jährigen ein. Das Opfer wurde schwer verletzt und musste in einem Krankenhaus operiert werden. Lebensgefahr bestand aber nicht.

Warum der Streit entstand, ist noch unklar. Der Täter wurde am Tatort verhaftet.