04.03.16 09:13 Uhr
 507
 

Sachsen-Anhalt: Fast jeder Fünfte wählt AfD

Laut einer ARD-Vorwahl-Umfrage sieht es auch im Bundesland Sachsen-Anhalt schlecht für die SPD aus.

Die Sozialdemokraten würden dabei mit 15 Prozent klar hinter der AfD liegen, die aus dem Stand satte 19 Prozent erreichen würde.

Die CDU käme auf 31 Prozent der Stimmen, die Linke auf 21 Prozent und die Grünen könnten sich gerade so mit 5,5 Prozent in den Landtag retten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: chris_kullmen
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Umfrage, AfD, Sachsen-Anhalt
Quelle: huffingtonpost.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

De Maizière bemängelt fehlendes Nationalbewusstsein
AfD überholt CDU bei Umfrage zur Wahl in Mecklenburg-Vorpommern
Kanzleramtschef Peter Altmeier räumt auch Fehler in Flüchtlingspolitik ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.03.2016 09:17 Uhr von TendenzRot
 
+8 | -24
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
04.03.2016 09:26 Uhr von Bodensee2010
 
+12 | -5
 
ANZEIGEN
vielleicht aber nicht nur in sachsen
Kommentar ansehen
04.03.2016 09:37 Uhr von El-Diablo
 
+4 | -18
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
04.03.2016 10:03 Uhr von MossD
 
+9 | -6
 
ANZEIGEN
Noch viel zu wenig, angesichts der katastrophalen Politik der Bundesregierung, die massenhaft Menschen nach Deutschland lockt! 81% der Deutschen sind angeblich unzufrieden mit Merkel´s Asylkurs, aber viele haben nicht die Eier um die AfD zu wählen.

Das ist symptomatisch für die Deutschen: Linksextremisten genießen in diesem Land fast Narrenfreiheit und der radikale Islam ist laut VS die am rasantesten wachsende radikale Strömung in Deutschland und wird jetzt durch die massenhafte muslimische Zuwanderung noch mal ordentlich befeuert, aber was macht dem Deutschen Sorgen? Eine demokratische Partei, bloss weil sie etwas weiter rechts steht. Diesem Land ist nicht mehr zu helfen!

[ nachträglich editiert von MossD ]
Kommentar ansehen
04.03.2016 10:28 Uhr von Prekariat
 
+5 | -10
 
ANZEIGEN
Die gleichen Gestalten, die das Anzünden von Flüchtlingsheimen als direkte Demokratie ansehen, solange sich keine Flüchtlinge im Gebäude befinden.
Kommentar ansehen
04.03.2016 12:28 Uhr von heinzinger
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
ein deutliches Zeichen, dass 26,5% der Wähler Masochisten sind. Oder auf Kinder und Drogen abfahren.

[ nachträglich editiert von heinzinger ]
Kommentar ansehen
04.03.2016 14:16 Uhr von TendenzRot
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
@heinzinger

> ein deutliches Zeichen, dass 26,5% der Wähler Masochisten
> sind.

Nee, nee, fast jeder fünfte. Das sind nur ~20%.
Kommentar ansehen
04.03.2016 21:52 Uhr von Fabrizio
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
wie niedlich, der Propagandatroll hat seinen rechtsterroristischen Schäger dabei
Kommentar ansehen
04.03.2016 22:35 Uhr von rene2605
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sollten noch mehr sein, damit sich vielleicht endlich mal was ändert.
Kommentar ansehen
05.03.2016 13:33 Uhr von El-Diablo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ atze.friedrich


Warst du nicht der Typ der sein Halbwissen von irgendwelchen dubiosen youtube videos hat?

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

De Maizière bemängelt fehlendes Nationalbewusstsein
Sibirien: Verletzter Mann wird allein gelassen
Finnland: Hotel sucht Polarlicht-Nachtwächter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?