03.03.16 19:18 Uhr
 56
 

Fußball/1. Bundesliga: FC Schalke 04 kann doch noch gewinnen

Am Mittwochabend besiegte in der ersten Fußball-Bundesliga der FC Schalke den Hamburger SV knapp mit 3:2 (1:1).

Gleich zum Beginn der Partie gingen die Gäste durch Nikolai Müller (4. Minute) in Front. Acht Minuten vor dem Pausenpfiff erzielte Max Meyer den Ausgleich.

Klaas-Jan Huntelaar (66.) und Alessandro Schöpf (77.) drehten dann die Partie zu Gunsten der Gastgeber. Gojko Kacar traf in der Nachspielzeit noch für den HSV.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Hamburger SV, Schalke 04
Quelle: eurosport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Hamburger SV: Heribert Bruchhagen wird neuer HSV-Chef
1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt
Fußball/Bundesliga: Hamburger SV kassiert Absage von Nico-Jan Hoogma

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Hamburger SV: Heribert Bruchhagen wird neuer HSV-Chef
1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt
Fußball/Bundesliga: Hamburger SV kassiert Absage von Nico-Jan Hoogma


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?