03.03.16 19:18 Uhr
 72
 

Fußball/1. Bundesliga: FC Schalke 04 kann doch noch gewinnen

Am Mittwochabend besiegte in der ersten Fußball-Bundesliga der FC Schalke den Hamburger SV knapp mit 3:2 (1:1).

Gleich zum Beginn der Partie gingen die Gäste durch Nikolai Müller (4. Minute) in Front. Acht Minuten vor dem Pausenpfiff erzielte Max Meyer den Ausgleich.

Klaas-Jan Huntelaar (66.) und Alessandro Schöpf (77.) drehten dann die Partie zu Gunsten der Gastgeber. Gojko Kacar traf in der Nachspielzeit noch für den HSV.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Hamburger SV, Schalke 04
Quelle: eurosport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hamburger SV verbannt drei Profis aus dem Kader
Fußball: FC Bayern München schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie
1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV schlägt Bayer 04 Leverkusen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hamburger SV verbannt drei Profis aus dem Kader
Fußball: FC Bayern München schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie
1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV schlägt Bayer 04 Leverkusen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?