03.03.16 16:55 Uhr
 4.676
 

Papst: "Europa erlebt arabische Invasion"

Das Oberhaupt der Katholischen Kirche sagte, "dass man von einer arabischen Invasion" in Europa sprechen könne, die derzeit stattfinde. Das sei ein "sozialer Fakt".

Kritiker der Flüchtlingspolitik wie etwa AfD-Chefin Frauke Petry können sich bestätigt fühlen. Selbst der Papst spricht die Fakten ohne Umschweife aus. Da sind Erinnerungen an die Türkenkriege nicht weit. Aber Franziskus wäre nicht Franziskus, wenn es bei dieser Aussage bleiben würde.

Denn der Papst sieht diese Invasion keineswegs als eine negative Entwicklung. Europa, so sagte er weiter, habe es immer geschafft, sich durch den Austausch der Kulturen zu vergrößern und sich positiv zu entwickeln.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Deutsche_Nachrichten
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Europa, Papst, Invasion
Quelle: huffingtonpost.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vaterschaftstest: Leiche des Künstlers Salvador Dalí wird exhumiert
Berlin: Extremisten laufen Sturm gegen liberale Moschee
Identität von Künstler Banksy durch Versprecher wohl gelüftet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.03.2016 16:55 Uhr von Deutsche_Nachrichten
 
+14 | -29
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
03.03.2016 17:12 Uhr von Rechthaberei
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Besser gesagt: Durch Austausch der Rohstoffe.
Kommentar ansehen
03.03.2016 17:33 Uhr von Fishkopp
 
+40 | -3
 
ANZEIGEN
Prima, dann kan man auch bald hierzulande seine Frau gegen Kamele eintauschen. Man muss nicht immer in allem was negatives sehen ;)
Kommentar ansehen
03.03.2016 18:02 Uhr von tsffm
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
@ aaback

Fußball und Musik ist verboten im Islam
Kommentar ansehen
03.03.2016 18:16 Uhr von kuno14
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
eigentlich muss man die muselmänner verstehen.zuhause ist alles sch.... frau sieht aus wie ein schwarzes paket,wenn du sie auspackst ist nen ü ei,danach frustsaufen und rammstein höhren geht auch nicht.......
da kannste halt nur noch an der ak lecken..........
Kommentar ansehen
03.03.2016 18:34 Uhr von olli58
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
wer möchte meine Frau haben?
Ich pack noch 3 Kamele drauf
:)

[ nachträglich editiert von olli58 ]
Kommentar ansehen
03.03.2016 21:18 Uhr von slick180
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
von petry konnte ich in der quelle nichts finden ...

[ nachträglich editiert von slick180 ]
Kommentar ansehen
03.03.2016 22:59 Uhr von Laus_Leber
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Na mit dem Vergrößern der EU durch Austausch der Kulturen hat er ja Recht, nur hat sich die EU nicht wirklich positiv entwickelt. Euro-Krise, Ukraine-Krise, Flüchtlingskrise.....wenn das eine positive Entwicklung der EU ist, dann bin ich mal gespannt, was mich bei einer negativen Entwicklung so alles erwartet.
Kommentar ansehen
03.03.2016 23:53 Uhr von El-Diablo
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
"Denn der Papst sieht diese Invasion keineswegs als eine negative Entwicklung. Europa, so sagte er weiter, habe es immer geschafft, sich durch den Austausch der Kulturen zu vergrößern und sich positiv zu entwickeln.
Kommentar ansehen
04.03.2016 08:40 Uhr von Brit2
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Was will er denn nun wirklich? Einerseits lobt er wiederholt die Aufnahmebereitsschaft Europas als vorbildlich, jetzt spricht er von Invasion. Allein das Wort Invasion ist stets negativ behaftet ...
Kommentar ansehen
04.03.2016 09:27 Uhr von El-Diablo
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Frage an die ganzen frommen Papierchristen hier, was würde >>>>>>>> JESUS <<<<<<<<<<<<<< tun ?

Aus der Bibel Matthäus

Vom Vergelten
38 Ihr habt gehört, daß da gesagt ist: "Auge um Auge, Zahn um Zahn." 39 Ich aber sage euch, daß ihr nicht widerstreben sollt dem Übel; sondern, so dir jemand einen Streich gibt auf deinen rechten Backen, dem biete den andern auch dar. (Klagelieder 3.27-32) (Johannes 18.22-23) (Römer 12.19) (Römer 12.21) (1. Petrus 2.20-23) 40 Und so jemand mit dir rechten will und deinen Rock nehmen, dem laß auch den Mantel. (1. Korinther 6.7) (Hebräer 10.34) 41 Und so dich jemand nötigt eine Meile, so gehe mit ihm zwei. 42 Gib dem, der dich bittet, und wende dich nicht von dem, der dir abborgen will.
Von der Feindesliebe
43 Ihr habt gehört, daß gesagt ist: "Du sollst deinen Nächsten lieben und deinen Feind hassen." 44 Ich aber sage euch: Liebet eure Feinde; segnet, die euch fluchen; tut wohl denen, die euch hassen; bittet für die, so euch beleidigen und verfolgen...


Übersetzung für die Bildungsfernen:

Wenn der Flüchtling euch eine Backpfeife verpasst, sollt ihr auch die andere Backe hinhalten! (Klartext ihr sollt euch von ihm schlagen lassen)
Wenn der Flüchtling euch 1 Euro haben möchte gibt ihm euer ganzes Portemonnaie/Brieftache (klartext wenn er bei den Tafeln ein Stück Brot von euch haben möchte gibt alles was ihr von den Tafeln bekommen habt)


Quelle:http://www.bibel-online.net/...
CID - christliche internet dienst GmbH
Kommentar ansehen
04.03.2016 22:29 Uhr von rene2605
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Der Mann hat schon mit einigem Recht was er bis dato in seiner "Amtszeit" von sich gab
Kommentar ansehen
06.03.2016 05:15 Uhr von bogati
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Frag auch gleich mal, wieviel es für zweibeinige Ochsen gibt!"

Überschätze mal nicht deinen Wert.
Kommentar ansehen
06.03.2016 08:16 Uhr von Aggronaut
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Der Papst hat auch nicht mehr alle Latten am Zaun.

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gefährlicher Trend: Mini-Armbrust als "Mordwaffe"
Duisburg: Massiver Widerstand bei Verkehrskontrolle
Bundesagentur für Arbeit: 500.000 Syrer erhalten Hartz IV


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?