03.03.16 11:18 Uhr
 385
 

VW, Audi und Opel können Auto-Neuzulassungen im Februar steigern

Nach Angaben des Kraftfahrt-Bundesamtes (KBA) in Flensburg wurden im Februar dieses Jahres 250.302 neue Autos in Deutschland zugelassen.

Das sind 12,1 Prozent mehr Fahrzeuge, als in Februar 2015. Damit hält der positive Trend bei den Auto-Neuzulassungen an. "Der deutsche Pkw-Markt zeigt sich sehr vital. Das Absatzniveau in den ersten beiden Monaten ist das höchste seit 14 Jahren", so Matthias Wissmann, Präsident des Verbandes der Automobilindustrie.

Besonders VW, Audi und Opel konnten die Absätze ihrer Fahrzeuge deutlich steigern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kamimaze
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, VW, Opel, Audi, Februar
Quelle: handelsblatt.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jeder zweite Autofahrer zahlt bei der Versicherung zu viel
Verkauf von ATU an Mobivia
ADAC-Berechnung: Stauzeit summierte sich diesen Sommer auf 5,4 Jahre

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.03.2016 12:00 Uhr von slick180
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
vw konnte den absatz nicht soo deutlich steigern, siehe quelle.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Musikjournalist und Ex Bassist der "Ärzte" Hagen Liebing verstorben
Syrien/Russland: Russland weist Vorwürfe der Kriegsverbrechen zurück
"Schnüffelstaat": Volksabstimmung über Geheimdienst-Überwachung in der Schweiz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?