03.03.16 09:50 Uhr
 244
 

Delivery Hero bricht seine Zelte in China ab

Das Berliner Startup Delivery Hero sieht keine Chance mehr auf dem Chinesischen Markt. Die aggressiven Marketing-Methoden seiner Mitbewerber seien nicht finanzierbar.

Die Konkurrenz verzichtete teilweise auf Gebühren für Restaurants oder warb mit kostenlosen Mahlzeiten.

Der Rückzug aus China kann auch mit dem geplanten Börsengang zusammenhängen. Investoren sollen durch die Sparmaßnahmen überzeugt werden.