03.03.16 09:14 Uhr
 1.324
 

Selbst Ufo-Jäger verspotten Video der Alien-Antwort auf Voyagers Golden Records

Die Golden Records sind Datenplatten mit Bild- und Audio-Informationen der Erde, die den beiden im Jahr 1977 gestarteten interstellaren Raumsonden Voyager 1 und 2 mit an Bord gegeben wurden. Es bestand die Hoffnung, dass sie eines Tages außerirdischen intelligenten Lebensformen in die Hände fallen.

Laut dem "Sheivae Project" ist dieser Zeitpunkt bereits gekommen: Sie veröffentlichten ein Video, in dem ein Außerirdischer auf eine dieser Datenplatten reagiert und sein Antwortsignal bereits im Jahr 2005 von dem Mars-Rover Opportunity empfangen worden sein soll.

Die vollständige Botschaft wurde angeblich aber erst im Jahr 2012 vom Mars-Rover Curiosity aufgezeichnet. In dem Video stellt sich der angebliche Außerirdische namens Sheivae selbst vor und behauptet in Frieden zu kommen. Selbst hartnäckige UFO-Jäger verspotten das Video als plumpe Fälschung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: montolui
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Video, Alien, Jäger, Antwort
Quelle: dailymail.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

König Ludwig II.: Sein letzter Brief wird nun öffentlich präsentiert
Kuschitische Grabkammer in Asasif am Westufer Luxors entdeckt
Excel verfälscht eigenmächtig Gen-Tabellen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.03.2016 09:14 Uhr von montolui
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Mittlerweile gibt es hier ein neues Video vom "Sheivae Projekt", das angeblich die empfangenen und entschlüsselten Signale sowohl von Opportunity als auch von Curiosity zeigt: Primzahlen, eine wirre Zeichnung eines Beteiligten am Projekt und eine mysteriöse "Black Mother":
https://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
03.03.2016 09:35 Uhr von TimeyPizza
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Woher soll denn Sheivae wissen auf welcher Frequenz die Rover Signale empfangen? Und ich bezweifle das deren Software überhaupt dafür gemacht ist Sprachaufzeichnungen zu speichern, denn einem Rover eine Audiodatei zu schicken ist ja irgendwie total sinnlos ...
Kommentar ansehen
03.03.2016 09:35 Uhr von AlphaTierchen1510
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist wie in allen Filmen

Alle Aliens sprechen zufällig auch Englisch.
Kommentar ansehen
03.03.2016 09:43 Uhr von stoske
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Lustig, selbst wenn die größten Spinner sagen, das ist Unsinn, reicht es trotzdem noch für eine News. Das bedeutet eigentlich, dass die WebReporter gar keine News suchen müssen, sie könnten sie auch selbst erfinden.
Kommentar ansehen
03.03.2016 10:55 Uhr von rembremmerding
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Muhahahahaha .... Himmel ist das bescheuert!
Kommentar ansehen
03.03.2016 11:20 Uhr von Taylan
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Juchu! "bring me to your dealer!"
Kommentar ansehen
03.03.2016 16:20 Uhr von kingoftf
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Egal was die rauchen, ich will das auch

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ludwig II.: Der letzte Brief des Märchenkönigs ist nun aufgetaucht
König Ludwig II.: Sein letzter Brief wird nun öffentlich präsentiert
Bundesjustizminister Heiko Maas lobt linksextreme Punkband per Twitter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?