02.03.16 17:25 Uhr
 36
 

Rietnordhausen: Fußgänger wird bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Am gestrigen Dienstagabend wurde ein 47-jähriger Fußgänger auf der Straße zwischen Haßleben und Rietnordhausen im Landkreis Sömmerda (Thüringen) von einem Renault erfasst.

Die Renault-Fahrerin konnte dem mitten auf der Fahrbahn laufenden Mann aufgrund der Dunkelheit nicht mehr ausweichen.

Der Fußgänger wurde dabei schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FraxinusExcelsior
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verkehrsunfall, schwer, Fußgänger
Quelle: thueringer-allgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rechte Gewalt und Ausländerhass nehmen in Deutschland drastisch zu
IS verbietet Fußball-Trikots und droht mit 80 Peitschenhieben
Brand in Flüchtlingsheim Nostorf-Horst: Ursache geklärt - es war Brandstiftung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

In neuem "Iron Man"-Comic wird Identität von Tony Starks Vater verraten
Neue Staffel von "Arrested Development" wird ab Januar 2017 gedreht
NASA entdeckt neues Tierkreiszeichen "Schlangenträger"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?