02.03.16 16:57 Uhr
 172
 

Ex-Moderator Frederic Meisner bringt "Glücksrad"-App heraus

Der ehemalige Moderator Frederic Meisner der Quizshow "Glücksrad" will mit dem einstigen Erfolgsformat offenbar noch ein wenig Geld verdienen.

Der 62-Jährige bringt nun eine "Glücksrad"-App namens "Quizrad" auf den Markt, von dieser gibt es eine kostenlose "Free"- und eine 1,89 Euro teure "Premium"-Version.

Die App hat vorab schlechte Bewertungen bekommen, da das Spielprinzip sehr vereinfacht und verflacht ist und zudem gibt es einige Mängel, wie der, dass Gewinner und Verlierer falsch angezeigt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Spiel, App, Moderator, Rezension, Glücksrad
Quelle: spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Facebook beklagt Desinformationen von Geheimdiensten auf seiner Plattform
2DS XL: Nintendo kündigt neuen, aber bekannten Spiele-Handheld an
Apple erhöht die Preise für Apps