02.03.16 14:11 Uhr
 107
 

EU möchte 700 Millionen Euro für Flüchtlingshilfe bereitstellen

Die EU-Kommission möchte 700 Millionen Euro in die Flüchtlingshilfe stecken, um eine humanitäre Katastrophe zu verhindern.

Mitgliedsstaaten wie Griechenland soll so rasch geholfen werden, so der zuständige EU-Kommissar Christos Stylianides.

Dem Vorschlag muss jedoch noch von den Mitgliedsstaaten und dem Europaparlament zugestimmt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Euro, EU, Abstimmung, Flüchtlingshilfe, Mitgliedsstaat, Nothilfe
Quelle: tagesschau.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NRW: Verfassungsreform gescheitert - kein Schwur mehr auf "das deutsche Volk"
Rassismus in England: Migrant soll Straßenbahn verlassen und zurück nach Afrika