02.03.16 14:11 Uhr
 107
 

EU möchte 700 Millionen Euro für Flüchtlingshilfe bereitstellen

Die EU-Kommission möchte 700 Millionen Euro in die Flüchtlingshilfe stecken, um eine humanitäre Katastrophe zu verhindern.

Mitgliedsstaaten wie Griechenland soll so rasch geholfen werden, so der zuständige EU-Kommissar Christos Stylianides.

Dem Vorschlag muss jedoch noch von den Mitgliedsstaaten und dem Europaparlament zugestimmt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Euro, EU, Abstimmung, Flüchtlingshilfe, Mitgliedsstaat, Nothilfe
Quelle: tagesschau.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Trump fordert neue Sicherheitsauflagen für die Einreise von Deutschen
Griechenland: Zahl der Flüchtlinge steigt an
Türkei: Wirtschaft als Achillessehne Recep Tayyip Erdogans

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.03.2016 14:45 Uhr von Denk-Mal
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Mann, tante_mathilda, wo holst Du nur die ganzen News her?

Hätte, hätte . Fahrradkette.
Wollen, würden, werden, müßen, wünschen,...
Schlammschlachten.

Wenn, kenn ich nur ein Land, dass Geld rauswirft.

Weil jemand einen bösen Traum wahr werden lassen muß.


Ach ja, Mathilda, ich mag den Namen, wegen dem kleinen Mädchen aus dem Film mit Jean Reno.
Ich wollte nicht anzüglich sein.

[ nachträglich editiert von Denk-Mal ]
Kommentar ansehen
02.03.2016 14:52 Uhr von Denk-Mal
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Leon , der Profi.
Ganz toller Film.
Kommentar ansehen
02.03.2016 17:41 Uhr von Isengard
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Denk-Mal
Teletext!
Und wer bezaht den Megaanteil??
Kommentar ansehen
04.03.2016 14:59 Uhr von AlternativeStimme
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
NatoKriege kombiniert mit Merkels Willkommenskultur sind eine teuere Kombination

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sie wollte ihn nicht in seiner Wohnung besuchen; er droht mit Bombenanschlag
Die häufigsten Verkehrsirrtümer
Fußball/U21: Frankreich wird doch noch Europameister


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?