02.03.16 13:43 Uhr
 163
 

J.K. Rowlings "Fantastic Beasts" wird fürs Kino als Trilogie produziert

Schon vor rund anderthalb Jahren lies der Vorstandschef von Warner Bros., Ken Tsujihara, verlauten, das Buch "Fantastic Beasts And Where To Find Them" in drei Teilen verfilmen zu wollen. Seitdem wurde es jedoch ruhig und eine offizielle Ankündigung lässt noch immer auf sich warten.

Doch via Twitter gab die Autorin J.K. Rowling nun bekannt, dass ihr Harry Potter-Spin-off sicher als Trilogie produziert wird. Sie stellte auch klar, dass ihr Theaterstück "Harry Potter and the Cursed Child" nicht verfilmt wird.

Bis zum deutschen Kinostart des ersten Teils von "Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind" muss man sich noch bis zum 17. November 2016 gedulden. Mögliche Starttermine für die weiteren Teile sind wohl 2018 und 2020.


WebReporter: richy7
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kino, Fantasy, Trilogie
Quelle: moviepilot.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Netflix: Junge Zuschauer kritisieren alte Sitcom "Friends"
"Department S." oder "Jason King": Schauspieler Peter Wyngarde ist tot
Iris Berben erhebt Anschuldigungen: "Dieter Wedel hat mich fertiggemacht"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ärmelkanal-Überquerung: London zahlt 50 Millionen Euro mehr für Grenzschutz
Militäreinsatz an Grenze: Syrien droht Türkei mit Abschuss von Jets
Fußball/Borussia Dortmund: BVB ohne Aubameyang nach Berlin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?