02.03.16 13:33 Uhr
 387
 

Zu betrunken: Kardashian-Familie von Oscar-Party verbannt

Ein Report behauptet, dass die Kardashian-Familie dieses Jahr bei der Vorfeier zur Oscar-Verleihung explizit ausgeladen wurde. Genauer gesagt hätte man ihnen angeblich verboten, die Raleigh Studios, bei der die Party einen Tag vorher lief, zu betreten.

Der "Star"-Magazin-Report nennt als Grund: übermäßiger Alkoholkonsum und besonders schlechtes Benehmen in den Jahren davor.

Tatsächlich vermisste man auf der Party die berühmten Gesichter der A-Listenaufstellung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Familie, Party, Oscar, Kardashian, Kanne
Quelle: hollywoodlife.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Daniela Katzenberger: Shitstorm wegen Fotos
"Star Trek Discovery": Trailer gewährt Blick auf das neue Raumschiff
"Iron Maiden": Konzerte im ersten Halbjahr 2016 bringen Band 35 Millionen US-Dollar ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.03.2016 15:19 Uhr von Tuvok_
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ja und die können ja sonst auch nix...
Eine Familie von debilen Vollidioten die es irgendwie geschafft haben mit ihrer reinen Präsenz Millionen zu scheffeln.
Kommentar ansehen
02.03.2016 15:51 Uhr von kingoftf
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Seit wann sind diese Bratzen "A"?

Diese Hohlbirnen sind höchstens "Y" mir sehr viel Wohlwollen, also überflüssig auf jeder Party

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Somalia: Selbstmordanschlag durch radikalislamische Al-Shabaab
Ibbenbüren: 79-jährige auf Friedhof vergewaltigt
Frankreich: Geiselnahme in Kirche beendet - Pfarrer enthauptet, Täter erschossen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?