02.03.16 11:38 Uhr
 333
 

USA: Familie bekommt zum zweiten Mal Kind am Schalttag im Februar

Melissa und Chad Croff aus Columbus im US-Bundesstaat Michigan haben zum zweiten Mal an dem Schalttag im Februar ihr Kind bekommen.

Am vergangenen 29. Februar kam ihre jüngste Tochter zur Welt, vor vier Jahren am Schalttag im Jahr 2012 wurde die ältere Schwester geboren.

"Es ist ein bisschen surreal", so Mutter Melissa Croff: "Es ist wie ein Lottogewinn, in der Baby-Lotterie".


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: USA, Kind, Jahr, Familie, Februar
Quelle: spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Sachsen schlafen am schlechtesten
Studie ermittelt die Lieblingssongs von Psychopathen
USA: Erste digitale Tablette genehmigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.03.2016 08:48 Uhr von Guertel
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
ohne etwas zu unterstellen, aber beide kinder könnten genau zu diesem "wunschtermin" auch geholt worden sein. halte ich für realistisch.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD Saarland: Abstimmung über IQ-Test für Neumitglieder
Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?