02.03.16 11:38 Uhr
 302
 

USA: Familie bekommt zum zweiten Mal Kind am Schalttag im Februar

Melissa und Chad Croff aus Columbus im US-Bundesstaat Michigan haben zum zweiten Mal an dem Schalttag im Februar ihr Kind bekommen.

Am vergangenen 29. Februar kam ihre jüngste Tochter zur Welt, vor vier Jahren am Schalttag im Jahr 2012 wurde die ältere Schwester geboren.

"Es ist ein bisschen surreal", so Mutter Melissa Croff: "Es ist wie ein Lottogewinn, in der Baby-Lotterie".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: USA, Kind, Jahr, Familie, Februar
Quelle: spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

HIV in Russland: Superseuche könnte sich ausbreiten
Studie: Depressionsrisiko durch Anti-Baby-Pille um 34 Prozent erhöht
"Drei-Eltern-Technik": Erstmals Baby mit Erbgut von drei Menschen geboren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.03.2016 08:48 Uhr von Guertel
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
ohne etwas zu unterstellen, aber beide kinder könnten genau zu diesem "wunschtermin" auch geholt worden sein. halte ich für realistisch.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Grünen-Politiker Matthias Oomen fordert eine Bombardierung von Dresden
Künstliche Intelligenz: Facebook, Google und Amazon gründen Interessenverband
Sprengstoffanschläge in Dresden: Polizei veröffentlicht Bilder und Video


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?