02.03.16 11:35 Uhr
 330
 

Erstes Interview von Uli Hoeneß nach Haft: "Ich möchte jetzt meine Ruhe"

Der ehemalige Präsident des FC Bayern München ist nun aus der Haft entlassen worden, wo er wegen Steuerhinterziehung einsaß. Nun hat Uli Hoeneß sein erstes Interview gegeben.

Im Gespräch mit der "Bild"-Zeitung sagte er eher wenig über seine Zukunftspläne, sprach aber viel über seine Emotionen.

"Das ist alles nicht so einfach zu vergessen. Das ist nicht so einfach zu verarbeiten", so der 64-Jährige: "Ich möchte jetzt meine Ruhe. Ohne Fotografen vorm Haus. Ohne immer in Sorge zu sein, dass hinterm Baum Fotografen lauern, wenn ich mit meiner Frau spazieren gehe."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Haft, Interview, Uli Hoeneß, Ruhe
Quelle: spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Uli Hoeneß bald wieder Boss beim FC Bayern München
Fußball: Uli Hoeneß kehrt zum FC Bayern München in Doppelfunktion zurück
Fußball/Borussia Dortmund: Kritik von Hans-Joachim Watzke an Uli Hoeneß

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.03.2016 19:26 Uhr von NrEins
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
so ein Lügner ! war es im Knast nicht ruhig genug ?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Uli Hoeneß bald wieder Boss beim FC Bayern München
Fußball: Uli Hoeneß kehrt zum FC Bayern München in Doppelfunktion zurück
Fußball/Borussia Dortmund: Kritik von Hans-Joachim Watzke an Uli Hoeneß


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?