02.03.16 11:24 Uhr
 1.833
 

Bärtiger Brite fliegt mit Pass der Freundin nach Deutschland - keiner merkt was

Ryanair macht es möglich: Ein bärtiger Brite flog mit dem Pass seiner Freundin nach Deutschland und niemand bemerkte, dass er nicht die Frau auf dem Foto im Pass ist.

Josh Reed flog vom britischen Stansted nach Dortmund. Den Fehler bemerkte er erst nach der Landung in Deutschland, als er kontrolliert wurde.

Der 25-jährige Türsteher eines Nachtclubs sieht seiner Freundin überhaupt nicht ähnlich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Deutschland, Brite, Pass, Freundin
Quelle: mirror.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lingen: Justizbehörde fordert Anwalt zur Abholung von 2,2 Kilo Marihuana auf
"Dumb British blonde fucks 15 Millions": Boris Johnsons Brexit-Rede auf Pornhub
USA: Mehr als 30 Verletzte nach Motivationslauf über glühende Kohle

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.03.2016 12:19 Uhr von wer klopft da
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Gab es diese news nicht schon vor ein oder zwei jahren?
Kommentar ansehen
02.03.2016 13:39 Uhr von Basti1866
 
+15 | -2
 
ANZEIGEN
"Josh Reed log vom britischen Stansted nach Dortmund" das ist aber ganz schön lang gelogen :)
Kommentar ansehen
02.03.2016 14:13 Uhr von froschkotze
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Den Pass mit dem Ticket zu kontrollieren macht nicht Ryanair sondern das Flughafenpersonal spätestens beim Sicherheitscheck. Er hätte spätestens dort nicht in den Abflugbereich sich aufhalten dürfen.

[ nachträglich editiert von froschkotze ]
Kommentar ansehen
02.03.2016 22:25 Uhr von DEvB
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@froschkotze,

wenn du von England nach Deutschland fliegst, wird dein Pass wenn überhaupt frühestens am Gate kontrolliert und das meistens auch nur sehr flüchtig, zumindest wenn du nur mit Handgepäck fliegst. Oft gucken die nur, ob du einen Pass dabei hast.

Die richtige Kontrolle findet erst im deutschen Flughafen statt.
Die englische Border Control interessiert sich nur bei deiner Einreise für deinen Pass.

Die Deutschen sind da etwas sorgfältiger. Verlässt du den Schengenraum, z.B. nach GB, wird dein Pass immer vor Abflug von der Deutschen Grenzpolizei kontrolliert.

Beim Sicherheitscheck (ich vermute du meinst damit die Durchleuchtung des Handgepäcks) wurde noch nie mein Pass kontrolliert, weder in die eine noch in die andere Richtung.

Kannst mir das ruhig glauben, ich fliege min. 2x im Monat nach GB.
Kommentar ansehen
03.03.2016 00:27 Uhr von Blueangel146
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich sehe meiner Freundin auch nicht ähnlich das wäre ja mal wass lol ...
Kommentar ansehen
04.03.2016 12:13 Uhr von heinzinger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was kann Ryanair dafür, wenn der Typ ne extrem bärtige Freundin hat?

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ryanair nach Brexit - Keine neuen Flugzeuge nach Großbritannien
E-Plus: "Highspeed für jedermann" endet am 30. Juni
Päpstliche Party im Vatikan zum 65. Priesterjubiläum von Benedikt VXI.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?