02.03.16 11:03 Uhr
 5.458
 

UFO-Jäger sicher - Marsfoto zeigt Kruzifix und Tempelruinen

Ein aktuelles Marsfoto der NASA zeigt vielleicht ein religiöses Artefakt. Deutlich erkennbar ist das Kruzifix neben angeblichen Tempelruinen auf dem roten Planeten.

Entdeckt wurde es von französischen UFO-Jägern. Das Kreuz steht inmitten einer felsigen Landschaft. Man vermutet, dass der Rover das Kreuz von einer anderen Perspektive aufnehmen könnte, um es ganz auf das Bild zu bekommen.

Der Curiosity Rover der NASA ist jetzt schon seit drei Jahren auf dem Mars unterwegs und schoss seitdem sensationelle Fotos. In der Nähe vom Kreuz gibt es einen Sims - ein schön gemeißeltes Dach, das eingestürzt ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: UFO, Jäger, Kruzifix, sicher
Quelle: mirror.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russischer Raumtransporter verloren
Studie: Religiöse Rituale wirken auf unser Gehirn wie Drogen
Australien: Massensterben von Korallen im Great Barrier Reef

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.03.2016 11:36 Uhr von hostmaster
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
This image was taken by Mastcam onboard NASA´s Mars rover Curiosity on Sol 508 (2014-01-10 04:33:13 UTC):

http://mars.nasa.gov/...


Zweiter Aufguss am 16.2.2016: http://img.over-blog-kiwi.com/...
Kommentar ansehen
02.03.2016 12:11 Uhr von TimeyPizza
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Bestimmt. Jesus war Marsianer!
Kommentar ansehen
02.03.2016 13:44 Uhr von Shortster
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
Ja natürlich. Ausgerechnet ein Kreuz. Auf dem Mars. Die haben doch echt was an den Augen. Das ist doch eins von den Geschützen, das die Nazis damals zurückgelassen haben.
Kommentar ansehen
02.03.2016 14:47 Uhr von hellboy13
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Gewisse Themen siind nichts für short news so wie dieser hier.
Kommentar ansehen
02.03.2016 14:51 Uhr von ***Dolly***
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Ich sehe da eher eine Jesus-Statue wie in Rio auf dem Bild :P

[ nachträglich editiert von ***Dolly*** ]
Kommentar ansehen
02.03.2016 15:36 Uhr von kingoftf
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Nach "UFO-Jäger" erübrigt sich das weitere Lesen
Kommentar ansehen
02.03.2016 16:34 Uhr von testesser
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Da hat sich Mark Watney begraben.
Kommentar ansehen
02.03.2016 19:23 Uhr von Isengard
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
hostmaster
sehe Cola oder Bierdose
Bildmitte von unten und dann 7-8 Cm gerade nach oben.
Kommentar ansehen
02.03.2016 20:14 Uhr von Humpelstilzchen
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Würde mich nicht wundern, wenns so ist!
Die "Menschheit", ein riesiger Schwarm Wanderheuschrecken, der von einem Planeten zum Nächsten wandert, ihn ausbeutet und vernichtet, um dann zum Nächsten zu starten!
Die Erinnerung daran ist entweder vollkommen verdrängt und vergessen, oder in Mythen und Sagen überliefert, denen natürlich niemand Glauben schenkt, ist doch klar!
Wir sind doch achließlich alle knallharte Realisten, mit einem riesen Brett vor der Birne, oder?
Hust, hust.

[ nachträglich editiert von Humpelstilzchen ]
Kommentar ansehen
02.03.2016 22:08 Uhr von dreikommaeinstein
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Es ist einfach witzig wie beschränkt und kleingeistig die meisten sind. Egal welche Bereiche es betrifft, der eurigen Horizont ist ein Kreis mit dem Radius Null. Und so was nennt man dann Standpunkt.
Alleine die abschätzenden Bemerkungen über Themen, die ihr nicht verstehen könnt, da es niemand weiß, zeigen doch schön auf, wie unglaublich einfältig die meisten von euch sind. Ihr seid wie der pöble, der die „Hexe“ auf dem Scheiterhaufen sehen will, ungeachtet jeglicher Tatsachen.

Wäre die Menschheit von euch ignoranten beherrscht, wir würde heute noch das Feuer als etwas magischen betrachten und es als Teufelswerk beschimpfen.


So und jetzt dürft ihr meinen Minus Button anklicken, schließlich ist es das einzige was ihr einigermaßen vernünftig hinkriegt.
Kommentar ansehen
02.03.2016 22:56 Uhr von Laus_Leber
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Und unter diesem Kruzifix liegen sämtliche Träume, Wünsche und Hoffnungen der UFO-Jäger begraben. ihre Behauptung untermauern zu können, weil der Tempel bereits eingestürzt ist.
Kommentar ansehen
03.03.2016 00:01 Uhr von 1Beamy1
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Alles Unnsinn.

Nur mal rein theoretisch gesprochen: Sollte irgendetwas "interessantes" auf Bildern vom Mar zu sehen sein, würden wir, als breite Masse es nie erfahren, oder man würde einen riesen Event daraus machen.
Kommentar ansehen
03.03.2016 00:01 Uhr von 1Beamy1
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Alles Unnsinn.

Nur mal rein theoretisch gesprochen: Sollte irgendetwas "interessantes" auf Bildern vom Mar zu sehen sein, würden wir, als breite Masse es nie erfahren, oder man würde einen riesen Event daraus machen.
Kommentar ansehen
03.03.2016 03:05 Uhr von fraro
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Spätestens jetzt sollten die Moslems von ihrem Glauben abfallen ;-)
Kommentar ansehen
03.03.2016 11:00 Uhr von Ruthle
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Das ist doch ein Teil von der Raumsonde.....tzz
Kommentar ansehen
05.03.2016 19:22 Uhr von TimeyPizza
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@dreikommaeinstein
Und würde die Menschheit von Leuten beherrscht die jeglichen Schwachsinn glauben, hätten wir in wenigen Jahrzehnten den Film "Idiocracy" umgesetzt.

Vielleicht studierst du mal was vernünftiges und rechnest alles selber mal durch... dann kannst auch du endlich mal vernünftig zwischen Schwachsinn und Realität unterscheiden.

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?