02.03.16 08:52 Uhr
 116
 

Blankenstein: Arbeitsunfall mit Schwefelsäure

Am vergangenen Montagabend ereignete sich in Blankenstein (Thüringen) in einer papierherstellenden Firma ein Arbeitsunfall mit Säure.

Dabei hat sich beim Abfüllen von Schwefelsäure ein 38-jähriger Mitarbeiter verletzt, so eine Mitteilung der Polizei in Saalfeld.

Der Mann musste sich schließlich im Krankenhaus behandeln lassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Spiderboy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Säure, Arbeitsunfall, Schwefelsäure
Quelle: arcor.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rekordmeldung zum Sozialbudget: Tagesschau beschönigt die Zahlen
Polizei auf der Suche nach "2 Unlimited"-Star Ray Slijngaard
USA: Tödlicher Unfall mit Autopilot-Auto

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.03.2016 09:05 Uhr von muhkuh27
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
arcor hat ja echt sehr wichtige nachrichten. bin letztens von der leiter gefallen. wo ist mein artikel?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russische Whistleblowerin Julia Stepanowa: Start bei olympischen Spielen möglich
Im Hause Pitt/Jolie soll Scheidung kurz bevor stehen
Rapperin Iggy Azalea filmte Seitensprünge ihres Ex-Freundes


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?