02.03.16 08:52 Uhr
 138
 

Blankenstein: Arbeitsunfall mit Schwefelsäure

Am vergangenen Montagabend ereignete sich in Blankenstein (Thüringen) in einer papierherstellenden Firma ein Arbeitsunfall mit Säure.

Dabei hat sich beim Abfüllen von Schwefelsäure ein 38-jähriger Mitarbeiter verletzt, so eine Mitteilung der Polizei in Saalfeld.

Der Mann musste sich schließlich im Krankenhaus behandeln lassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Spiderboy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Säure, Arbeitsunfall, Schwefelsäure
Quelle: arcor.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederlande: Zweijährige gewaltsam entführt - Verschleppung ins Ausland?
Lebensmittelskandal: Keine Haftstrafe von Ex-Manager von "Müller-Brot"
Mönchengladbach: Dieb will wegen Schuss in Hoden durch Polizist Schmerzensgeld

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.03.2016 09:05 Uhr von muhkuh27
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
arcor hat ja echt sehr wichtige nachrichten. bin letztens von der leiter gefallen. wo ist mein artikel?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

George Takei spendet seine Kunstsammlung und "Star Trek"-Stücke an ein Museum
Mehr als 100 "Star Trek"-Darsteller gründen Facebookgruppe gegen Donald Trump
Niederlande: Auktion mit Nazi-Kunstwerken nach Protesten abgesagt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?