01.03.16 16:59 Uhr
 341
 

Syrischer Diktator Baschar al-Assad lobt deutsche Flüchtlingsaufnahme

In einem ARD-Interview hat der syrische Diktator Baschar al-Assad Deutschland dafür gelobt, so viele Flüchtlinge aufgenommen zu haben.

Es sei "gut, wenn Flüchtlinge aufgenommen werden, die ihr Land aufgrund der herrschenden Not verlassen", so Assad.

Die ARD hat das umstrittene Gespräch mit dem Machthaber damit gerechtfertigt, dass man nicht mit ihm einer Meinung sein muss: Es ginge darum, zu erfragen, wie er die Lage analysiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Diktator, Baschar al-Assad, Flüchtlingsaufnahme
Quelle: welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Machthaber Baschar al-Assad weist Feuerpausenforderung für Aleppo zurück
Syrien: Baschar al-Assad bezeichnet Donald Trump als "natürlichen Verbündeten"
Syriens Präsident Baschar al-Assad: Foto von leidendem Kind ist "gefälscht"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.03.2016 17:01 Uhr von Barzani
 
+4 | -13
 
ANZEIGEN
Bedankt der sich wirklich bei uns, dass wir die Flüchtlinge aufnehmen, die wegen ihm geflohen sind?
Kommentar ansehen
01.03.2016 17:05 Uhr von Breeze-2006
 
+10 | -6
 
ANZEIGEN
@Barzani

Die sind nicht wegen ihm geflohen, sondern weges des IS und der Al-Nusra-Front, die haben das Land ins Chaos gestürzt, nicht Assad...