01.03.16 16:56 Uhr
 110
 

Griechenland fordert 470 Millionen Euro EU-Hilfen wegen Flüchtlingen

Griechenland ist mit dem Ansturm von Flüchtlingen überfordert und beantragt deshalb ein neues Hilfspaket von der EU.

470 Millionen Euro brauche die Regierung in Athen, wie nun mitgeteilt wurde.

In den nächsten Tagen werden über 100.000 Asylsuchende erwartet, die dann in Griechenland festsitzen werden. Insgesamt brauche man 8.200 Polizisten und Mitarbeiter, die den Zustrom bewältigen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Euro, EU, Griechenland
Quelle: t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barack Obama warnt Donald Trump in seiner letzten Rede vor Invasionen
Thailand: Regierung leitet Ermittlungen gegen BBC wegen Majestätsbeleidigung ein