01.03.16 16:55 Uhr
 153
 

Kanzler Werner Faymann: "Österreich ist kein Wartezimmer für Deutschland"

Der österreichische Kanzler Werner Faymann hat sich mit deutlichen Worten an Nachbarland Deutschland gewandt.

Man werde auch vorübergehend nicht mehr Flüchtlinge in Österreich aufnehmen. Wenn Deutschland dies möchte, hat es die Möglichkeit dies direkt von den Verteilerzentren aus zu tun.

"Österreich ist kein Wartezimmer für Deutschland. Österreich hat immer klar gemacht, dass wir gegen die Politik des Durchwinkens sind", so der SPÖ-Politiker.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutschland, Österreich, Bundeskanzler, Werner Faymann, Wartezimmer
Quelle: spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Zurückgetretener Kanzler Werner Faymann arbeitet nun als Lobbyist
Österreich: Ätzende FPÖ-Äußerungen nach Faymann-Rücktritt
Österreich: Werner Faymann legt Ämter als Bundeskanzler und SPÖ-Vorsitzender ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.03.2016 01:38 Uhr von Meistermann
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Leider noch nicht. Aber noch ist nicht aller Tage abend..

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Zurückgetretener Kanzler Werner Faymann arbeitet nun als Lobbyist
Österreich: Ätzende FPÖ-Äußerungen nach Faymann-Rücktritt
Österreich: Werner Faymann legt Ämter als Bundeskanzler und SPÖ-Vorsitzender ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?